nach komprimieren lässt sich die DB nicht mehr öffnen

10/11/2009 - 00:13 von Volker Schmitt | Report spam
Hallo zusammen,

hab mal eine ganz doofe Frage...
Hàufig muss ich meine Access Datenbank komprimieren, da ich sonst über
die 2GB komme.
In unregelmàßigen Abstànden geht dabei was schief und ich kann die
Datenbank danach nicht mehr öffnen.
Die Datei hat immer noch eine betrachtliche Größe, aber Access öffnet
mir die Datenbank nicht mehr.
Woran kann dies liegen... bzw. wie komme ich wieder an meine
Datenbank?

Gruß
Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Dietmar Thesing
10/11/2009 - 08:29 | Warnen spam
Hallo Volker,

"Volker Schmitt" schrieb:

Hallo zusammen,

hab mal eine ganz doofe Frage...
Hàufig muss ich meine Access Datenbank komprimieren, da ich sonst über
die 2GB komme.



Hast Du eine Aufteilung in FE und BE?
Access-Version?

In unregelmàßigen Abstànden geht dabei was schief und ich kann die
Datenbank danach nicht mehr öffnen.
Die Datei hat immer noch eine betrachtliche Größe, aber Access öffnet
mir die Datenbank nicht mehr.
Woran kann dies liegen... bzw. wie komme ich wieder an meine
Datenbank?



Eine neue erstellen und die Objekte der alten Datebank dahinein
importieren.

Aber auch unbedingt www.donkarl.com?FAQ1.27 durchgehen.

HTH
Dietmar

Ähnliche fragen