Nach Migration SBS2003 auf SBS2008

30/01/2010 - 13:39 von Niels Ophey | Report spam
Hi,

nach der Migration von SBS2003 auf SBS2008 gab es einige Probleme mit dem
SYSVOL Verzeichnis. Die Replikation hatte leider nicht geklappt. Mit Hilfe
von KB Artikeln habe ich die Domain Default Policys wieder neu erstellen
lassen, allerdings kann ich jetzt keine weiteren GPOs anlegen ich bekomme
immer die Fehlermeldung " Aktuelle Sicherheitskennung kann nicht als Besitz
des Objekts zugeweisen werden"...

Hat einer ne Idee woran es liegen kann, das der Domainadmin keine neue GPO
anlegen kann?

Vielen Dank
Niels
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
30/01/2010 - 14:18 | Warnen spam
Hi,

Am 30.01.2010 13:39, schrieb Niels Ophey:
[...allerdings kann ich jetzt keine weiteren GPOs anlegen ich bekomme
immer die Fehlermeldung " Aktuelle Sicherheitskennung kann nicht
als Besitz des Objekts zugeweisen werden"...



adprep /gpoprep wurde durchgeführt?
die Migration war inplace oder per ADMT?
Der PDC ist erreichbar?
Der Admin ist auch Mitglied Richtlinien-Ersteller Besirtzer?

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen