Nach Neuinstallation fehlende/defekte Datei System

09/10/2007 - 13:54 von Andreas Nowitzki | Report spam
Hallo,
ich habe vor 14 Tagen die Fehlermeldung "Datei System fehlt oder defekt"
erhalten, und danach nach den Anweisungen den Artikels 307545 eine Reparatur
des Systems durchgeführt. Danach lief alles wieder wunderbar. Vor 3 Tagen kam
die Meldung wieder und es làßt sich keine Wiederherstellung durchführen. Nach
erfolgter Neuinstallation (Platte vorher mit NTFS neu formatiert) steigt mir
der Rechner nach Installation des Deutschen Sprachpaketes wieder aus (Windows
XP Professional SP2 Multilingual). Auch der Wechsel auf eine neue, frisch
formatierte Festplatte brachte das gleiche Ergebnis. Die Platten sind am
IDE-Controller des Boards angeschlossen. Jetzt werde ich noch einmal
versuchen ob es am IDE liegt und mir eine SATA-Platte besorgen und diese am
ebenfalls vorhandenen SATA-Anschluß anschließen. Von der Hardware war von vor
dem Absturz (1) bis zum 2. Fehler nichts veràndert worden.

Gibt es sonst noch Alternativen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
09/10/2007 - 14:45 | Warnen spam
Andreas Nowitzki schrieb:

Gibt es sonst noch Alternativen?



Kabel prüfen. RAM prüfen.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/jterlinden/index.htm

Ähnliche fragen