Forums Neueste Beiträge
 

Nach Papierstau Problem mit Y-Toner

27/06/2015 - 11:07 von Thorsten Klein | Report spam
Hallo

Mein Oki MC352dn hatte heute bei einem Druck Papierstau in einer
gànzlich ungünstigen Einheit (das Ding hat 3 statt 1 Blatt vom
Mehrzweck-Einzug eingezogen), sodass ich die ganze Trommeleinheit,
Heizung etc. ausbauen musste.
Seit dem Wiedereinbau bekomme ich die Fehlermeldung "Y Tonerkasette
überprüfen" nicht mehr weg und dadurch auch keinen Druck hin.

Ein Tausch zweier Tonerkartuschen hat keinen Unterschied gebracht,
sprich es liegt nicht an der Kartusche.

Laut Drucker befindet sich der Y Toner nicht an der richtigen Position.
Aber alle Toner sind doch eine Einheit, wie kann sich der Y an der
falschen Position befinden, alle anderen aber richtig sein?

Das Ding hat zwar noch Garantie aber vor dem Einsenden grauts mir (viel
zu schwer und gross das Paket).

Kann jemand einen Tip geben?

Danke & Gruss,
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Haber
27/06/2015 - 11:54 | Warnen spam
Thorsten Klein <"du.nix"@ich-tarzan.de > wrote:
Mein Oki MC352dn hatte heute bei einem Druck Papierstau in einer
gànzlich ungünstigen Einheit (das Ding hat 3 statt 1 Blatt vom
Mehrzweck-Einzug eingezogen), sodass ich die ganze Trommeleinheit,
Heizung etc. ausbauen musste.
Seit dem Wiedereinbau bekomme ich die Fehlermeldung "Y Tonerkasette
überprüfen" nicht mehr weg und dadurch auch keinen Druck hin.



Ich tippe mal darauf dass irgendwo ein Kabel entweder nicht wieder
aufgesteckt oder (schlimmer!) beschàdigt wurde, so dass ein
Endpositionsschalter etc nicht mehr abgefragt werden kann.

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834

Ähnliche fragen