Nach SMART Fehler Festplatte anscheinend wieder fehlerfrei

25/02/2009 - 00:53 von Thorsten Gunkel | Report spam
Hallo zusammen,
ich habe hier eine SATA Platte, fàŒr die es vor einiger Zeit eine
Fehlermeldung von SMART gab:

,-
| The following warning/error was logged by the smartd daemon:
| Device: /dev/sdb, 1 Currently unreadable (pending) sectors
`-

Das Problem konnte man auch praktisch nachvollziehen, mindestens eine Datei
war nicht mehr lesbar, alle Lesezugriffe scheiterten.

Die Platte wurde umgehend ausgetauscht, die fehlerhafte sollte eigentlich
àŒber den Hersteller ausgetauscht werden. Nachdem die alte Platte fàŒr den
Austausch geleert wurde, ist sie aber plötzlich wundergeheilt, ein komplettes
Beschreiben und anschlieàŸendes Lesen klappt ohne Probleme. Auch SMART hat an
der Platte nichts mehr auszusetzen.

Soweit ich das verstanden habe, liegt das vermutlich daran, dass die Platte
den defekten Sektor jetzt auf einen Reservesektor gemappt hat, richtig?

Jetzt àŒberlege ich die alte Platte weiterzunutzen, zumindest als Ergà€nzung in
einem Raid1.

Ich wàŒrde aber gerne vorher verstehen, wie es der Platte im Allgemeinen so
geht. # smartctl -a /dev/sdb

SMART Attributes Data Structure revision number: 16
Vendor Specific SMART Attributes with Thresholds:
ID# ATTRIBUTE_NAME FLAG VALUE WORST THRESH TYPE UPDATED W_F RAW_VALUE
1 Raw_Read_Error_Rate 0x000f 253 100 051 Pre-fail Always - 0
3 Spin_Up_Time 0x0007 100 100 015 Pre-fail Always - 7872
4 Start_Stop_Count 0x0032 099 099 000 Old_age Always - 1858
5 Reallocated_Sector_Ct 0x0033 253 253 010 Pre-fail Always - 0
7 Seek_Error_Rate 0x000f 253 253 051 Pre-fail Always - 0
8 Seek_Time_Performance 0x0025 253 253 015 Pre-fail Offline - 0
9 Power_On_Hours 0x0032 100 100 000 Old_age Always - 4536
10 Spin_Retry_Count 0x0033 253 253 051 Pre-fail Always - 0
11 Calibration_Retry_Count 0x0012 253 253 000 Old_age Always - 0
12 Power_Cycle_Count 0x0032 100 100 000 Old_age Always - 983
190 Airflow_Temperature_Cel 0x0022 067 044 000 Old_age Always - 33
194 Temperature_Celsius 0x0022 139 070 000 Old_age Always - 33
195 Hardware_ECC_Recovered 0x001a 100 100 000 Old_age Always - 1020
196 Reallocated_Event_Count 0x0032 253 253 000 Old_age Always - 0
197 Current_Pending_Sector 0x0012 253 100 000 Old_age Always - 0
198 Offline_Uncorrectable 0x0030 253 253 000 Old_age Offline - 0
199 UDMA_CRC_Error_Count 0x003e 200 200 000 Old_age Always - 0
200 Multi_Zone_Error_Rate 0x000a 253 100 000 Old_age Always - 0
201 Soft_Read_Error_Rate 0x000a 253 100 000 Old_age Always - 0
202 TA_Increase_Count 0x0032 253 253 000 Old_age Always - 0

Besonders interessiert war ich an 5, Reallocated_Sector_Ct. [1] sagt
diesbezàŒglich:

"The raw value normally represents a count of the number of bad sectors
that have been found and remapped."

Das ist bei mir ja 0? Kann ja eigentlich nicht sein, einen màŒsste es doch
mindestens geben. Und auch VALUE ist seltsam:

"with 1 representing the worst case and 253 representing the best"

Was hatte die Platte denn dann, und warum hat sie es jetzt nicht mehr?

Vielen Dank fàŒr alle Kommentare im Voraus
Thorsten

Footnotes:
[1] http://en.wikipedia.org/wiki/S.M.A.R.T.

http://www.tgunkel.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
25/02/2009 - 16:21 | Warnen spam
Thorsten Gunkel wrote:

ich habe hier eine SATA Platte, fà 1/4 r die es vor einiger Zeit eine



8bit Encoding im Header, aber UTF-8 im Body. Das geht nicht gut. Bitte
einmal korrekt einstellen.

Die Platte wurde umgehend ausgetauscht, die fehlerhafte sollte
eigentlich à 1/4 ber den Hersteller ausgetauscht werden. Nachdem die
alte Platte fà 1/4 r den Austausch geleert wurde, ist sie aber
plötzlich wundergeheilt, ein komplettes Beschreiben und
anschlieÎendes Lesen klappt ohne Probleme. Auch SMART hat an der
Platte nichts mehr auszusetzen.

Soweit ich das verstanden habe, liegt das vermutlich daran, dass die
Platte den defekten Sektor jetzt auf einen Reservesektor gemappt hat,
richtig?



(Fast) Korrekt. Siehe weiter unten.

5 Reallocated_Sector_Ct 0x0033 253 253 010 Pre-fail Always - 0

Besonders interessiert war ich an 5, Reallocated_Sector_Ct. [1] sagt
diesbezà 1/4 glich:

"The raw value normally represents a count of the number of bad sectors
that have been found and remapped."

Das ist bei mir ja 0? Kann ja eigentlich nicht sein, einen mà 1/4 sste es doch
mindestens geben.



Nicht unbedingt. Dein Sektor war nicht lesbar. Nach dem Überschreiben
hat die Platten den Sektor verifiziert und dabei dann festgestellt, dass
der Sektor wohl doch noch OK ist und nutzt diesen jetzt weiter. Daran
ist nichts bedenkliches.



Sig lost. Core dumped.

Ähnliche fragen