Nach Update System-Crash

17/06/2016 - 18:03 von Dieter Intas | Report spam
Hallo,

nach Ablauf eines Updates lief alles wie gehabt, nach einem Reboot
landete ich nur bis zur Console ... nichts ging mehr außer Reboot.

Also andere Installation booten und schauen.

Es war in /home kein User vorhanden und in /dev, /etc, /tmp und /proc
keine Dateien.

Was könnte die Ursache gewesen sein ... merkwürdig!?

System: openSUSE Tumbleweed
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Mayer
17/06/2016 - 18:11 | Warnen spam
Am 17.06.2016 um 18:03 schrieb Dieter Intas:
Hallo,

nach Ablauf eines Updates lief alles wie gehabt, nach einem Reboot
landete ich nur bis zur Console ... nichts ging mehr außer Reboot.

Also andere Installation booten und schauen.

Es war in /home kein User vorhanden und in /dev, /etc, /tmp und /proc
keine Dateien.

Was könnte die Ursache gewesen sein ... merkwürdig!?



Hallo

da würde ich zunàchst mal df -h machen.


Bernd Mayer

Ähnliche fragen