Nachfolger für HP Laserjet 1160: ESC-Sequenzen

04/02/2011 - 23:28 von Joerg Hermes | Report spam
Bisher war hier ein HP Laserjet 1160 im Einsatz, der Ascii-Textdateien
mit ESC-Steuersequenzen für Fett, Kursiv usw. verstand. Für den suche
ich einen Nachfolger. Kann man grundsàtzlich davon ausgehen, dass neuere
HP Laserdrucker diese Steuerzeichen immer noch verstehen?


<Anekdote>
Heute ging die Aufhàngung der Einzugswalze des 1160 irnkwie defekt.
Also einen entbehrlichen Brother HL 1430 (GDI-Drucker) als Notbehelf
hinter den Printserver geklemmt.
Jetzt noch einen Windows XP-Treiber installieren.
Als Anschluss die Netware-Warteschlange gewàhlt:
"Installation in dieser Druckumgebung nicht möglich" oder so àhnlich.
Abbruch.
Okay, dann also Installation als lokaler Drucker, nachher den Anschluss
auf die Warteschlange àndern.
"Die Auswahl diese Anschlusses ist nicht möglich" oder so àhnlich.
Abbruch.
Letzte Möglichkeit: einen beliebigen Drucker installieren, dessen
Treiber nicht rumzickt mit dem Anschluss an eine Netware-Queue. Dann den
Treiber des neuen Druckers auf den Treiber dieses verdammten
GDI-Druckers umstellen. Na also, druckt doch.
</Anekdote>
Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Siegfried Schmidt
05/02/2011 - 01:53 | Warnen spam
Joerg Hermes schrieb:

Bisher war hier ein HP Laserjet 1160 im Einsatz, der Ascii-Textdateien
mit ESC-Steuersequenzen für Fett, Kursiv usw. verstand. Für den suche
ich einen Nachfolger. Kann man grundsàtzlich davon ausgehen, dass neuere
HP Laserdrucker diese Steuerzeichen immer noch verstehen?



Wenn du mit ESC-Steuersequenzen PCL meinst, dann stehen die Chancen gut.

Schau mal, ob du darin deine Sequenzen wiederfindest:
<http://h20000.www2.hp.com/bc/docs/s.../bpl13205.
pdf>

Siegfried

Ähnliche fragen