Nachfrage nach Big Data bringt BRS Labs zur Verdopplung der Mitarbeiter in Vertriebs- und Marketingteams

30/09/2014 - 15:52 von Business Wire

Nachfrage nach Big Data bringt BRS Labs zur Verdopplung der Mitarbeiter in Vertriebs- und MarketingteamsEntwickler von Software auf der Basis künstlicher Intelligenz erhöht Personalbestand zur Kapitalisierung der exponentiellen Wachstumskapazität auf Big-Data-Märkten.

Behavioral Recognition Systems Inc. (BRS Labs), der Entwickler von AISight®, der Lösung auf der Grundlage künstlicher Intelligenz, die selbstlernend in immensen Datenmengen auffällige Verhaltensmuster erkennt und berichtet, hat heute bekannt gegeben, dass er die Mitarbeiterzahl in den Vertriebs- und Marketingteams in diesem Jahr mehr als verdoppeln konnte.

BRS Labs hat kürzlich seine Absicht zum Börsengang des Unternehmens bekannt gegeben, um das Big-Data-Potenzial seiner AISight-Plattform zu kapitalisieren. Mit der heutigen Ankündigung, dass das Unternehmen die Mitarbeiterzahl in den Vertriebs- und Marketingteams verdoppeln konnte, machte das Unternehmen einen weiteren Schritt in diese Richtung. Die Aufstockung von Vertriebs- und Marketingteams ist ein wesentlicher Bestandteil der Strategie des Unternehmens bei der Erschließung wegweisender neuer Big-Data-Anwendungen und der aggressiven Entwicklung der Präsenz von AISight auf neuen und bestehenden vertikalen Märkten.

„BRS Labs ist ein wichtiger Spieler auf dem Big-Data-Parkett”, sagte Keith Drummond, Executive Vice President im Vertrieb bei BRS Labs. „Angesichts der außerordentlichen Wachstumschancen der Branche ist die Aufstockung unserer internen Teams unumgänglich, damit wir unsere Spitzenposition beibehalten und neue Wege auf den Markt bringen, auf denen unsere künstliche Intelligenz zur Anwendung kommen kann.”

Es wird geschätzt, dass der Markt für Big Data bis Ende 2014 rund 16,1 Milliarden US-Dollar erreicht und damit sechs Mal schneller als der gesamte Informationstechnologiemarkt wächst (The International Institute of Analytics). In Anerkennung des Wachstumspotenzials und der Durchsetzbarkeit von AISights künstlicher Intelligenztechnologie auf vielen Big-Data-Märkten investiert BRS Labs weiterhin sowohl in seine Technologie als auch in seine internen Teams.

„In der Vertriebsorganisation haben wir unsere beiden Teams für intelligente Videoanalytik und Supervisory Control and DATA Acquisition (SCADA) aufgestockt”, sagte Drummond weiter. „Diese Erweiterungen wurden geographisch im ganzen Land verteilt und damit wurde unser Vertriebsnetz erweitert. In der Marketingorganisation haben wir unser Team am Hauptsitz in Houston erweitert, mit Betonung auf dem viel breiteren Schauplatz von Big Data, insbesondere in Unterstützung unseres wachsenden weltweiten Vertriebskanal-Partnerprogramms.”

Die Technologie von BRS Labs hat sich bereits als erfolgreich auf dem Gebiet der intelligenten Videoanalytik erwiesen, auf dem wir derzeit einen 60-prozentigen Marktanteil innehaben. Das Unternehmen hat vor Kurzem eine Lösung für die SCADA-Branche im Öl- und Gasbereich und andere intelligente Versorgungsnetze auf den Markt gebracht, in denen diese Technologie bereits bahnbrechende Erfolge erzielt. Zukünftige Pläne enthalten Anwendungen in Informationssicherheit (InfoSec), Gebäudemanagementsystemen (BMS) und weitere Big-Data-Anwendungen für AISight.

Weitere Informationen über BRS Labs und die Plattform AISight Everywhere erhalten Sie unter www.brslabs.com.

Über BRS Labs

BRS Labs stellt Software zur Erkennung von Verhaltensmustern her, unter Anwendung einer auf künstlicher Intelligenz beruhenden Technologie, die selbstlernend auffällige Verhaltensmuster in immensen Datenmengen erkennt. AISight ist Teil von BRS Labs AISight Everywhere™-Plattform. Hierbei handelt es sich um ein zentralisiertes System mit Modulen für die intelligente Videoanalyse, intelligente Warnmeldungen und die betriebliche Unterstützung von SCADA, Netzwerksicherheit, Big Data-Analyse, Gebäudedienste und andere zentrale Geschäftsfunktionen. BRS Labs hat seinen Hauptsitz in Houston und Niederlassungen in Washington DC (USA), London (Großbritannien), Sao Paulo (Brasilien) und Barcelona (Spanien).

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Twitter

LinkedIn

Facebook

YouTube

AISight® ist ein eingetragenes Warenzeichen und Behavioral Recognition™ ist ein Warenzeichen von Behavioral Recognition Systems, Inc. Alle anderen erwähnten Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

BRS Labs
Jennifer Harrington, +1 713-590-5194
Leitende Direktorin Marketing
jharrington@brslabs.com


Source(s) : Behavioral Recognition Systems, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar