Nachfrage zum Beenden

15/12/2008 - 11:30 von Gert Belsemeyer | Report spam
Hallo Vista Experten
Vor ein paar Tagen wurde hier auf eine Frage von Wolfgang König das
Thema Herunterfahren und dazu geeignete Shortcuts behandelt. Die Dinge
dort sind mir bekannt gewesen. Aaaber:
Dazu hàtte ich eine Nachfrage, ich habe mir den Button im Startmenü
und auch den Netzschalter auf "Energie Sparen" eingestellt, das
funktioniert einwandfrei. Kann man dieses Verhalten auch mit einem
Parameter zu Shutdown.exe erreichen? Ich habe mit /h probiert, doch da
kommt nur ganz kurz ein Konsolenfenster und nichts weiter passiert.
Das gleiche Verhalten auch bei entsprechenden Sidebar Gadgets
(Shutdown Control) beim Standby Button, wobei die für Restart und
Ausschalten einwandfrei funktionieren.
System Lenovo N200 mit Vista Business SP1.

Danke für Tipps im Voraus

Gert

PS: in oben genanntem Thread vom 10.12. - 12.12. bedankt der OP sich
für einen Tipp von Helmut, mittels dessen die Reihenfolge der
"Ausschalt-Optionen" geàndert werden können soll, leider ist ein
entsprechendes Posting nicht zu sehen?-(
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Meier
15/12/2008 - 12:45 | Warnen spam
Hallo Gert Belsemeyer,

Hallo Vista Experten
Vor ein paar Tagen wurde hier auf eine Frage von Wolfgang König das
Thema Herunterfahren und dazu geeignete Shortcuts behandelt. Die Dinge
dort sind mir bekannt gewesen. Aaaber:
Dazu hàtte ich eine Nachfrage, ich habe mir den Button im Startmenü
und auch den Netzschalter auf "Energie Sparen" eingestellt, das
funktioniert einwandfrei. Kann man dieses Verhalten auch mit einem
Parameter zu Shutdown.exe erreichen? Ich habe mit /h probiert, doch da
kommt nur ganz kurz ein Konsolenfenster und nichts weiter passiert.
Das gleiche Verhalten auch bei entsprechenden Sidebar Gadgets
(Shutdown Control) beim Standby Button, wobei die für Restart und
Ausschalten einwandfrei funktionieren.
System Lenovo N200 mit Vista Business SP1.



Start - Ausführen - cmd
C:\shutdown /?
Syntax: shutdown [/i | /l | /s | /r | /g | /a | /p | /h | /e] [/f]
[/m \\Computer][/t xxx][/d [p:]xx:yy [/c "Kommentar"]]

Keine Argumente Zeigt Hilfe an. Dies entspricht /?.
/? Zeigt die Hilfe an. Dies entspricht einer Eingabe ohne
Optionen.
/i Zeigt eine grafische Benutzeroberflàche an.
Dies muss die erste Option sein.
/l Abmelden. Dies kann nicht mit den Optionen /m oder /d
verwendet
werden.
/s Fàhrt den Computer herunter.
/r Fàhrt den Computer herunter und startet ihn neu.
/g Fàhrt den Computer herunter und starten ihn neu. Nach dem
Neustart des Systems werden die registrierten Anwendungen
neu
gestartet.
/a Bricht das Herunterfahren des Systems ab. Diese Option
kann nur
wàhrend der Zeitüberschreitungsperiode verwendet werden.
/p Schaltet den lokalen Computer ohne Zeitlimitwarnung aus.
Kann mit den Option /d und /f verwendet werden.
/h Versetzt den lokalen Computer in den Ruhezustand.
Kann mit der Option "/f" verwendet werden.
/e Dokumentiert die Ursache für das unerwartete
Herunterfahren
eines Computers.
/m \\Computer Legt den Zielcomputer fest.
/t xxx Legt die Zeitüberschreitungsperiode vor dem
Herunterfahren auf
xxx Sekunden fest. Der gültige Bereich ist von 0-600, der
Standardwert ist 30. Die Verwendung von "/t xxx" setzt
voraus,
dass die Option "/f" verwendet wird.
/c "Kommentar" Kommentar bezüglich des Neustarts bzw.
Herunterfahrens.
Es sind maximal 512 Zeichen zulàssig.
/f Erzwingt das Schließen ausgeführter Anwendung ohne
Vorwarnung
der Benutzer. /f wird automatisch angegeben, wenn die
Option
/t xxx verwendet wird.
/d [p|u:]xx:yy Gibt die Ursache für den Neustart oder das
Herunterfahren
an. "p" gibt an, dass der Neustart oder das
Herunterfahren
geplant ist. "u" gibt an, dass die Ursache vom Benutzer
definiert ist. Wenn weder "p" noch "u" angegeben ist, ist
das
Neustarten oder Herunterfahren nicht geplant.
"xx" ist die Hauptgrundnummer (Zahl kleiner als 256).
"yy" ist die Nebengrundnummer (Zahl kleiner als 65536).

Ruhezustand (/h) würde wohl gehen; Energiesparmodus (scheinbar) aber
nicht.

Ciao...
Stefan

Ähnliche fragen