Nachrichten fehlen nach Datenkomprimierung

18/03/2008 - 07:12 von Willi Brunner | Report spam
Hallo,

nachdem ich mit IE6 eine angebotene Datenkomprimierung gemacht
hatte, sind nur noch die für heute geholten Nachrichten vorhanden.
Wo sind die anderen - teilweise bis zu 3 Jahre alten - Nachrichten
geblieben? Was kann ich falsch gemacht haben?
NB! Ich hatte die Datenkomprimierung früher schon öfter ohne
Nachrichtenverlust durchgeführt.

Viele Grüße,
Willi
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich Oesterle
18/03/2008 - 14:50 | Warnen spam
Willi Brunner schrieb:
...
nachdem ich mit IE6 eine angebotene Datenkomprimierung gemacht
hatte, sind nur noch die für heute geholten Nachrichten vorhanden.
Wo sind die anderen - teilweise bis zu 3 Jahre alten - Nachrichten
geblieben? Was kann ich falsch gemacht haben?...



hallo,

Du meinst vermutlich das Komprimieren in Outlook Express (OE)?
Weiter hat vermutlich ein stàndig im Hintergrund laufendes Programm
(Virenscanner oder sonstiges "Sicherheits-"Helferlein) bei dem
Komprimierungs-Vorgang dazwischengefunkt.

Wo waren die Nachrichten, alle im Posteingang von OE? (schlecht)
Lies dazu bitte http://oe-faq.de/?56FAQ:2.07
OE legt bei solchen "Zwischenfàllen" (wenn der Posteingang betroffen ist)
z.B. einen neuen (leeren) Posteingang (Posteingang.dbx) automatisch an.
Der alte (defekte) wird abgehàngt, d.h. nicht mehr in OE angezeigt.

OE legt im Windows-Papierkorb (kein Scherz) beim Komprimiervorgang
.bak-Dateien an, das sind Backup-Dateien von dbx-Dateien (==> OE-Ordner).
Falls Du im Speicherordner von OE oder im Papierkorb noch größere (als
ca. 70 kB) dbx- (oder bak-) Dateien der OE-Ordner findest, in denen Du
Deine vermißten emails vermutest, besteht noch Hoffnung.
Freundlichen Gruss Ulrich

Ähnliche fragen