Nachrichten größer als xxx KB aufteilen / Standardverfahren oder OE-eigenes Verfahren?

10/04/2008 - 20:19 von André Jochim | Report spam
Hallo,

wenn ich in meinem OE diese Option einstelle, damit mein auf ca. 5MB
begrenzter Postausgang keine Probleme macht, dann wird eine ausgehende
Mail ja in entsprechend kleine Hàppchen portioniert.

Empfange ich eine solche aufgeteilte Mail mit OE, dann erhalte ich eine
Hauptmail, die beim Öffnen automatisch auf die ansonsten nicht lesbaren
Einzelteile verweist. Somit merke ich eigentlich gar nicht, daß die Mail
in Scheibchen angekommen ist. Bis auf die Tatsache, daß der Betreffzeile
die Anzahl der Scheibchen angefügt wird. Die Einzelteile werden schon
beim Empfang automatisch in den Ordner 'gelöschte Objekte' einsortiert.

So weit, so gut.

Aber ich habe gestern eine solche gestückelte Mail an jemanden versandt,
der seinen E-Mail-Verkehr mit Outlook (Im Header steht: 'X-Mailer:
Microsoft Office Outlook, Build 11.0.5510') abwickelt. Ich habe
daraufhin lediglich ein Echo erhalten, daß nicht lesbare Einzelteile
angekommen seien und ich möchte die Mail doch bitte nochmal schicken...

Kann OL nicht mit den von OE zerstückelten Mails umgehen? Oder etwa
doch? Kann hier beim Empfànger etwas falsch eingestellt sein?

Danke für jede Hilfe

André

Traumferienwohnung gesucht? (4**** nach DTV)
Urlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte...
www.urlaub-in-sorgenlos.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich Oesterle
11/04/2008 - 08:00 | Warnen spam
André Jochim schrieb:
...
wenn ich in meinem OE diese Option einstelle, damit mein auf ca. 5MB
begrenzter Postausgang keine Probleme macht, dann wird eine ausgehende
Mail ja in entsprechend kleine Hàppchen portioniert.

Empfange ich eine solche aufgeteilte Mail mit OE, dann erhalte ich
eine Hauptmail, die beim Öffnen automatisch auf die ansonsten nicht
lesbaren Einzelteile verweist. Somit merke ich eigentlich gar nicht,
daß die Mail in Scheibchen angekommen ist. Bis auf die Tatsache, daß
der Betreffzeile die Anzahl der Scheibchen angefügt wird. Die
Einzelteile werden schon beim Empfang automatisch in den Ordner
'gelöschte Objekte' einsortiert...



hallo,

das Aufteilen dürfte eine OE-Spezialitàt sein, es stammt aus der
Vor-DSL-Zeit.

Frage mal in news:microsoft.public.de.outlook, ob MS Outlook so eine
email-Serie zusammensetzen kann oder schau auf www.docoutlook.de nach.

Auch das Verschieben in den 'Gelöschte Objekte'-Ordner in OE bei Dir ist
wohl nicht ganz normal, vielleicht durch ein Anti-Spam-Programm o.à.
verursacht.

Freundlichen Gruss Ulrich

Ähnliche fragen