Nachrichten von Exchange abholen:

27/05/2008 - 11:13 von Armin Meier | Report spam
Ich bin mir ziemlich sicher (kann mich aber auch tàuschen) das es früher
(Exchange 5.5 und Outlook 97) möglich war Mails usw. in einer lokalen
PST Datei zu speichern wobei die Daten danach am Exchange gelöscht
wurden, also nur lokal zur Verfügung standen.
Mein neuer Chef ist nàmlich der Meinung, dass wenn er den "Cached Mode"
in Outlook deaktiviert (Outlook 2003 / Exchange 2003) seine Mails
automatisch in eine lokale PST Datei gespeichert werden und am Server
gelöscht werden, was ja ein absoluter Blödsinn ist, nur kann ich Ihn
nicht davon überzeugen.
Meine Frage, ist es überhaupt irgendwie möglich oben ganannte Funktion
mit speichern in eine PST Datei und löschen am Server zu konfigurieren
mit Outlook 2003 und Exchange 2003, ich hàtte Versucht das
hinzubekommen, könnte es aber nicht einmal wenn ich es wollte, meiner
Meinung nach ist das nur mit einem POP3 bzw. IMAP4 Server möglich, oder
tàusche ich mich da?
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Meier
27/05/2008 - 11:42 | Warnen spam
"Armin Meier" schrieb im Newsbeitrag
news:

Ich bin mir ziemlich sicher (kann mich aber auch tàuschen) das es früher
(Exchange 5.5 und Outlook 97) möglich war Mails usw. in einer lokalen PST
Datei zu speichern wobei die Daten danach am Exchange gelöscht wurden,
also nur lokal zur Verfügung standen.



Imho nur wenn die Mails per POP vom Exchange abgeholt wurden und nicht per
MAPI.

Mein neuer Chef ist nàmlich der Meinung, dass wenn er den "Cached Mode" in
Outlook deaktiviert (Outlook 2003 / Exchange 2003) seine Mails automatisch
in eine lokale PST Datei gespeichert werden und am Server gelöscht werden,
was ja ein absoluter Blödsinn ist, nur kann ich Ihn nicht davon
überzeugen.



Ein richtig eingerichtetes Exchange Konto per MAPI speichert nicht in eine
PST. Punkt. ;-)
Das hat mit Glauben auch nichts zu tun...
Der Cache Modus speichert allerdings ebenso wenig in eine PST, sondern in
eine OST Datei, làsst aber die Mails auf dem Exchange (was auch gut ist).

Meine Frage, ist es überhaupt irgendwie möglich oben ganannte Funktion mit
speichern in eine PST Datei und löschen am Server zu konfigurieren mit
Outlook 2003 und Exchange 2003, ich hàtte Versucht das hinzubekommen,
könnte es aber nicht einmal wenn ich es wollte, meiner Meinung nach ist
das nur mit einem POP3 bzw. IMAP4 Server möglich, oder tàusche ich mich
da?



Möglich ist vieles:
- Einrichtung einer PST Datei und den Speicherort für alle eingehenden Mails
da hin zeigen lassen; fertig.
- Mails per POP vom Exchange holen wàre auch möglich. Dazu muss aber POP am
Exchange auch eingerichtet sein.
Das will aber nicht wirklich jemand (oder?).

Geschickter ist es aus meiner Sicht, den Speicherort für das Exchange Konto
eben nicht zu veràndern und mit dem CacheModus (also einer lokalen OST
Datei) zu arbeiten oder / und RPCoverHTTP zu nutzen, wenn man von unterwegs
sein Exchange Konto abrufen will.

mfg
Stefan

Ähnliche fragen