Nächstes Problem: Replikation starten

26/07/2008 - 11:03 von Nicolas Nickisch | Report spam
Hi NG,
ich mache meine ersten Versiuche eine Datenbank zu replizieren.

Die Quell-Datenbank befindet sich auf einem SQL2005 (nicht Express)

Dort habe ich jetzt unter lokalen Publikationen eine Merge-Publikation für
die betreffende Datenbank stehen

Unterhalb deser Publikation habe ich einen Einmtrag des Abonnenten stehen.


Gegner der Replikation soll ein Notebook sein, auf dem SQL 2005 Express
làuft (mit einer benamten Instanz)
unter Lokale Replikationen/Lokale Abonnements steht nach einigem Probieren
jetzt ein EIntrag den ich als Pendant zu der oben beschriebenen
Merge-Publikation interpretiere.
Die zugehörige Datenbank wurde auch angelegt ist aber leer.

Ich hàtte von einer solchen Replikation jetzt erwartet, dass ich danach die
Daten des Servers auf dem Notebook vorfinde - sozusagen "Data-to-go" und
auf diese Datenbank zugreife auch wenn ich keine Netzwerkverbindung zum
Server habe.

Wenn ich dann offline Daten àndere, dann sollten diese Daten spàter auf der
Original-Datenbank aktualisiert werden - richtig ?

Nur wie geht das ?
Automatisch ?
Muss ich von mir aus etwas tun um die Replikation auszulösen ?
Wenn ja was ?

Gruss Nico
 

Lesen sie die antworten

#1 Susanne Wenzel
27/07/2008 - 08:45 | Warnen spam
Hallo Nicolas,

Am Sat, 26 Jul 2008 11:03:15 +0200 schrieb Nicolas Nickisch:

ich mache meine ersten Versiuche eine Datenbank zu replizieren.
Die Quell-Datenbank befindet sich auf einem SQL2005 (nicht Express)



meine Ausführungen beziehen sich auf den SQLServer2000, den 2005er kenne
ich nicht. Vielleicht helfen sie ja trotzdem.

Dort habe ich jetzt unter lokalen Publikationen eine Merge-Publikation für
die betreffende Datenbank stehen
Unterhalb deser Publikation habe ich einen Einmtrag des Abonnenten stehen.



Das hört sich gut an.

Gegner der Replikation soll ein Notebook sein, auf dem SQL 2005 Express
làuft (mit einer benamten Instanz)
unter Lokale Replikationen/Lokale Abonnements steht nach einigem Probieren
jetzt ein EIntrag den ich als Pendant zu der oben beschriebenen
Merge-Publikation interpretiere.



Ich habe hier gerade keines unserer Notebooks (=Abonnenten) zur Hand, keine
Ahnung, wie das dort aussieht.:-(

Die zugehörige Datenbank wurde auch angelegt ist aber leer.

Ich hàtte von einer solchen Replikation jetzt erwartet, dass ich danach die
Daten des Servers auf dem Notebook vorfinde - sozusagen "Data-to-go" und
auf diese Datenbank zugreife auch wenn ich keine Netzwerkverbindung zum
Server habe.



So ist es gedacht.

Wenn ich dann offline Daten àndere, dann sollten diese Daten spàter auf der
Original-Datenbank aktualisiert werden - richtig ?



Ja.

Nur wie geht das ?
Automatisch ?
Muss ich von mir aus etwas tun um die Replikation auszulösen ?
Wenn ja was ?



Für Push-Abos musst Du den MergeAgent auf dem Verleger/Verteiler
entsprechend konfigurieren. Damit repliziert wird, muss der Agent gestartet
werden. Das kannst Du entweder manuell machen oder Du gibst ihm einen
Zeitplan mit.

In der Onlinehilfe zum SQLServer wird die Replikation (wie ich finde) ganz
gut erklàrt, auch, welche Schritte man durchführen muss usw. Zum Beispiel
das Kapitel "Funktionsweise der Replikation".

Viele Grüße aus dem hohen flachen Norden Deutschlands
Susanne
Mein System:
SQLServer 2000 SP4
Server Win2k Server SP4, aktueller Patchstand
Clients Win2k Pro SP4, aktueller Patchstand

Ähnliche fragen