Nächsthöheren Wert nach 0 suchen

29/03/2010 - 09:21 von Walter Heying | Report spam
Guten Morgen,

ich habe pro Zeile immer verschiedene Werte und kann sie auch nicht
aufsteigend von links nach rechts sortieren, weil die Liste einige
tausend Zeilen groß ist und jeder Wert oben einer Organisation
zugeordnet ist. Das heißt ich komme also mit der Funktion
"vergleich(Suchkriterium;Suchbereich;-1) nicht weiter, weil die Werte
sortiert sein müssen. Ich suche generell immer den nàchstgrößeren Wert
über 0.
Beispiel:
Organisation: a b c d e
Wertezeile 1: 10 100 20 1 1000
Wertezeile 2: 100 0 10 10 20
Wertezeile 3: 0 0 100 20

Wie kann ich nun beispielsweise für die Wertezeile 2 den
nàchstgrößeren Wert über 0 finden?

gruß
walter
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
29/03/2010 - 10:13 | Warnen spam
Grüezi Walter

On 29 Mrz., 09:21, Walter Heying wrote:

ich habe pro Zeile immer verschiedene Werte und kann sie auch nicht
aufsteigend von links nach rechts sortieren, weil die Liste einige
tausend Zeilen groß ist und jeder Wert oben einer Organisation
zugeordnet ist. Das heißt ich komme also mit der Funktion
"vergleich(Suchkriterium;Suchbereich;-1) nicht weiter, weil die Werte
sortiert sein müssen. Ich suche generell immer den nàchstgrößeren Wert
über 0.
Beispiel:
Organisation:  a      b      c     d      e
Wertezeile 1:  10    100   20   1      1000
Wertezeile 2:  100   0      10   10    20
Wertezeile 3:  0              0     100   20

Wie kann ich nun beispielsweise für die Wertezeile 2 den
nàchstgrößeren Wert über 0 finden?



Verwende die folgende Matrix-Formel in der Du den Bereich noch
anpassen musst:

=MIN(WENN(B9:F9>0;B9:F9;""))

Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
- MVP für MS-Excel -

Ähnliche fragen