Nachtrag Problem mit KA331 / LM331

08/06/2009 - 08:56 von Stefan Brröring | Report spam
Hallo,

ich hatte hier vor einigen Wochen von meinen Problemen mit einer
Spannungs-Frequenz-Wandler Schaltung berichtet. Vorgesehen war ein
LM331. Eingesetzt hatte ich einen KA331, den ich von Reichelt anstelle
des bestellten LM331 bekommen hatte.

Die Schaltung funktionierte im Prinzip, nur gab es im unteren
Frequenzbereich einen erheblichen Jitter.

Einer der Tips war, einen Elko gegen einen Folienkondensator
auszutauschen. Das hat einiges gebracht, aber trotzdem war es noch nicht
hundertprozentig sauber, für die Anwendung allerdings ausreichend.

Jetzt habe ich weitere Geràte aufgebaut und dort anstelle des KA331 von
Reichelt echte LM331 (Lieferant RS) eingesetzt.

Ergebnis:

alles sauber

Gruß

Stefan DF9BI

P.S. Ich werde wohl weiter bei Reichelt bestellen, aber solche Sachen
sind wirklich Scheisse
 

Lesen sie die antworten

#1 Marte Schwarz
08/06/2009 - 10:21 | Warnen spam
Hallo Stefan,

ich hatte hier vor einigen Wochen von meinen Problemen mit einer
Spannungs-Frequenz-Wandler Schaltung berichtet. Vorgesehen war ein LM331.
Eingesetzt hatte ich einen KA331, den ich von Reichelt anstelle des
bestellten LM331 bekommen hatte.



Macht eigentlich nur den Unterschied, dass der eine von Fairchild kommt und
der andere orginal von National, oder auch von vielen anderen ...

Jetzt habe ich weitere Geràte aufgebaut und dort anstelle des KA331 von
Reichelt echte LM331 (Lieferant RS) eingesetzt
Ergebnis: alles sauber



Das làsst sich so eigentlich nicht unbedingt auf den Komparator
zurückführen. Da würde ich zuerst einmal die Schaltung sehen wollen,
ausserdem spielen da ja noch so viele andere Bauteile mit. Wenn überhaupt,
dann ersetz doch einmal in ein und der selben Schaltung (nicht nur die
Gleiche bitte) den Komparator. Wenn es dann immer noch so ist, dann erst
will ich so etwas glauben. Aber selbst dann riecht das eigentlich nach einer
unsauberen Schaltung. Streng genommen müsste man dann auch erst einmal
nachweisen, welcher Parameter die KA331 nicht einhalten, der laut LM331
Datenblatt spezifiziert wàre.

P.S. Ich werde wohl weiter bei Reichelt bestellen, aber solche Sachen sind
wirklich Scheisse



So schnell würde ich da nicht urteilen wollen. Fairchild ist eigentlich auch
kein Noname am Markt.

Marte

Ähnliche fragen