Nachtrag zu meinem Modell Higgs = 4 e- ----- 4 e- können auch ein Photon sein, paßt aber auf die Spins auf !!!

07/07/2015 - 23:57 von Cary Trooper | Report spam
Photonenstreuung:

Optik, Ablenkung der Bahn eines Photons durch ein anderes Photon nach Art klassischer Masseteilchen. Wàhrend sich klassische elektromagnetische Wellen ungestört durchdringen, legen die Teilcheneigenschaften des Lichts Streuung von Photonen an Photonen nahe. Aus der Quantenelektrodynamik kann man den Wirkungsquerschnitt für Photonenstreuung zu Sigma = 10^-32 cm2 berechnen. Diese extrem kleine »Ausdehnung« eines Photons macht es derzeit noch unmöglich, Photonenstreuung experimentell nachzuweisen.

Doch ich befürchte für diese Exzellenz-Physik seid ihr zu blöde.
 

Lesen sie die antworten

#1 Izur Kockenhan
08/07/2015 - 03:25 | Warnen spam
Am 07.07.2015 um 23:57 schrieb Cary Trooper:
Photonenstreuung:

Optik, Ablenkung der Bahn eines Photons durch ein anderes Photon nach Art klassischer Masseteilchen. Wàhrend sich klassische elektromagnetische Wellen ungestört durchdringen, legen die Teilcheneigenschaften des Lichts Streuung von Photonen an Photonen nahe. Aus der Quantenelektrodynamik kann man den Wirkungsquerschnitt für Photonenstreuung zu Sigma = 10^-32 cm2 berechnen. Diese extrem kleine »Ausdehnung« eines Photons macht es derzeit noch unmöglich, Photonenstreuung experimentell nachzuweisen.

Doch ich befürchte für diese Exzellenz-Physik seid ihr zu blöde.




Photon, Masse=0 kg, Spin 1-, Wechselwirkung elektromagnetisch

Ähnliche fragen