Nachträgl. ändern des INODE - Eintrages möglich?

07/10/2009 - 11:07 von Mexx Headroooommm | Report spam
Hallo erstmal,

kann man den INODE-Eintrag auf eine "ext3" formartierten Partition
nachtràglich àndern, wobei die Daten auf der Partition erhalten bleiben?

Ich habe nàmlich einen Laptop bei dem ich WinXP und SuSE 11.1 verwende
und mittels WindowsCommander und dem ext3 - plugin auf meine
Linux-Partition zugreifen möchte.

Was ich beim damaligen Installieren von SuSE nicht bedacht habe die
Inode auf 256 byte festzulegen.

Gibt's ne Möglichkeit dies nachtràglich zu àndern, oder hilft hier nur
ein "drüberbügeln" und "neuaufsetzen" von SuSE?

Gruß
-Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Kandziora
07/10/2009 - 11:58 | Warnen spam
Mexx Headroooommm schrieb:
oder hilft hier nur
ein "drüberbügeln" und "neuaufsetzen" von SuSE?



So ist es.

Mit freundlichem Gruß

Jan

Ähnliche fragen