Nähmaschinen Anlasser (Fußpedal)

23/07/2013 - 09:53 von Johannes Bauer | Report spam
Hallo Gruppe,

und zur selben Nàhmaschine gibts noch ein weiteres Problem: Das
Maschinchen kam ohne das Fußpadal (im Nàhmaschinensprech "Anlasser")
daher. Bei dem handelt es sich eigentlich um eine Kombination aus
Leistungswiderstànden, die mit dem Motor in Serie geschaltet werden.
Hier ist der Schaltplan des Nachfolgemodells: http://imgur.com/OWFEOC2

Testweise habe ich mal den Motor (90W) an einen Stelltrafo gehàngt und
kann so die Geschwindigkeit prima regulieren.

Die originalen Anlasser sind relativ teuer (im Bereich um 100 EUR), ich
würde das gerne selbst bauen. Ich habe hier etliche Fußpedale (mit Potis
um die 100kOhm) herumliegen und Triacs. Würde das Fußpedal gerne
galvanisch getrennt vom Netz haben (die sind m.E. u.A. für
Niederspannungsanwendnugen konzipiert, möchte kein Risiko eingehen), bin
mir aber nicht mal sicher, wie man einen Motor mit so kleiner Leistung
in der Drehzahl regelt (Phasenanschnitt? -abschnitt? Oder doch
Sinuswechselrichter?).

Wenn ihr ein Paar Tipps für mich hàttet, würde ich mich freuen -- die
Besitzerin der Nàhmaschine sich erst recht ;-)

Viele Grüße,
Johannes



Wo hattest Du das Beben nochmal GENAU vorhergesagt?


Zumindest nicht öffentlich!


Ah, der neueste und bis heute genialste Streich unsere großen
Kosmologen: Die Geheim-Vorhersage.
- Karl Kaos über Rüdiger Thomas in dsa <hidbv3$om2$1@speranza.aioe.org>
 

Lesen sie die antworten

#1 Johannes Bauer
23/07/2013 - 09:57 | Warnen spam
On 23.07.2013 09:53, Johannes Bauer wrote:

Hier ist der Schaltplan des Nachfolgemodells: http://imgur.com/OWFEOC2

Testweise habe ich mal den Motor (90W) an einen Stelltrafo gehàngt und
kann so die Geschwindigkeit prima regulieren.



Um keine Verwirrung zu verursachen: Der Motor in meiner Maschine ist ein
ganz anderer. Es kommt ein 90W Motor zum Einsatz, der schutzisoliert ist
und über zwei Anschlüsse verfügt (also keine sechs Anschlüsse wie im
Schaltplan des Nachfolgers). Allerdings ist der Anlasser wohl nahezu
identisch (deswegen habe ich den Schaltplan gepostet).

Viele Grüße,
Johannes

Wo hattest Du das Beben nochmal GENAU vorhergesagt?


Zumindest nicht öffentlich!


Ah, der neueste und bis heute genialste Streich unsere großen
Kosmologen: Die Geheim-Vorhersage.
- Karl Kaos über Rüdiger Thomas in dsa <hidbv3$om2$

Ähnliche fragen