Name fuer tagging-System mit Un*x-Werkzeugen?

06/10/2009 - 14:50 von ram | Report spam
Mir fiel gerade ein, wie ich vielleicht ein einfaches
tagging-System für Notizen mit den bekannte Textdatei-
Werkzeugen wie find, grep oder sort einrichten könnte.

Aber wie soll man so etwas nennen?

»Un*x-tagging-system«

Erscheint mir heute als unpassend, da diese Werkzeuge heute
nicht mehr viel mit Un*x zu tun haben, sondern unter den
meisten Betriebssystemen, wie Amiga, Linux oder Windows
verfügbar sind.

»Shell-tagging-system«

Erscheint mir auch als unpassend, da eine »Shell« so ein
Programm ist wie sh, csh, cmd, command, oder sogar der
Windows-Explorer. Aber find, grep und sort sind normalerweise
nicht Teil der Shell, sie können auch aus einem C-Programm
heraus aufgerufen werden (wobei »system« dann vielleicht
einen Shell-Prozeß erzeugt).

Im Grunde bilden find, grep, sort und àhnliche Werkzeuge
eine Art Programmiersprache, in denen ein Programm im
einfachsten Fall eine Folge von Aufrufen dieser Kommandos
ist. Zwar wird dazu meistens eine Shell verwendet, aber
welche ist fast egal, insofern ist die Shell dabei nicht so
wichtig, solange sie Textkommandos akzeptiert.

Mein Problem ist nun, daß mir für diese Programmiersprache
kein Name bekannt ist. Dabei gibt es doch sonst für alles
Mögliche Namen, wie LAMP für »Linux-Apacha-MySQL-PHP«, wenn
ich mich recht erinnere.

Oder vielleicht doch »Un*x-tagging-system« in Gedenken
daran, daß die verwendeten Werkzeuge ursprünglich aus Un*x
kommen? Aber dann stellt sich noch die Frage, ob man
Warenzeichen Dritter bei der Benennung eigener Systeme
verwenden muß.
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Dahl
06/10/2009 - 16:01 | Warnen spam
Moin,

Mir fiel gerade ein, wie ich vielleicht ein einfaches
tagging-System für Notizen mit den bekannte Textdatei-
Werkzeugen wie find, grep oder sort einrichten könnte.



Nett. Ist das interaktiv von der Shell aus zu bedienen?

Aber wie soll man so etwas nennen?



CLI als Abkürzung für Command Line Interface, ist als Begriff recht
gebràuchlich um derartige Programme in einer Gruppe zusammenzufassen.

Gruß
Alex

***** http://blog.antiblau.de/ *****************************
GnuPG-FP: 02C8 A590 7FE5 CA5F 3601 D1D5 8FBA 7744 CC87 10D0

Ähnliche fragen