Name im Feld "Autor" (Datei - Eigenschaften) standardmäßig ändern

04/05/2010 - 09:26 von Felix Lapis | Report spam
Frage zu Word 2002 SP3:

Ich habe eine Dokumentenvorlage, mit der _verschiedene_ Nutzer auf
verschiedenen Rechnern arbeiten. In der Vorlage sind u.a. Felder für
"Autor", dessen akademischer Titel sowie Berufsbezeichnung (mit Feld
"Manager") hinterlegt. Ziel ist, dass z. B. in der Grußformel des
Briefes automatisch der Name des _jeweiligen_ Verfassers erscheint.

Was macht man nun, wenn sich der Name, Titel oder Berufsbezeichnung
eines Verfassers àndern? Wie kann ich Word "beibringen", dass der
Verfasser jetzt anders heißt?

Manuell kann man das mit Datei - Eigenschaften àndern. Aber die
geànderten Eigenschaften sollen für _jedes_ neue Dokument gelten,
müssten also irgendwie standardmàßig umgestellt werden.

Bei jedem Nutzer/Rechner, der die Dokumentenvorlage verwendet, soll
jeweils _sein_ Name in dem Dokument erscheinen.

Würde mich über einen Tipp freuen!
 

Lesen sie die antworten

#1 Felix Lapis
04/05/2010 - 09:42 | Warnen spam
On 4 Mai, 09:26, Felix Lapis wrote:
Frage zu Word 2002 SP3:

Was macht man nun, wenn sich der Name, Titel oder Berufsbezeichnung
eines Verfassers àndern? Wie kann ich Word "beibringen", dass der
Verfasser jetzt anders heißt?



Ich muss die Frage noch etwas pràzisieren:

Den bloßen Namen kann man unter Extras - Optionen -
Benutzerinformationen standardmàßig àndern.

Aber wie ist es mit der Berufsbezeichnung (Feld "Manager")? Làsst sich
das in Word so hinterlegen, so dass bei jedem Nutzer der Vorlage
automatisch _seine_jeweilige_ Berufbezeichnung (z.B. in mànnlicher
oder weiblicher Form) in dem aufgrund der (zentralen)
Dokumentenvorlage erstellten Dokument erscheint?

Danke!

Ähnliche fragen