Namensauflösung unter WM6

14/12/2007 - 11:22 von Tim Simon | Report spam
Hallo NG,

ich habe ein neues Samsung SGH-I620 mit WM6. Jetzt wollte ich darauf gerne
wieder Pushmail mit Exchange 2003 darauf konfigurieren.

Zuvor hatte ich ein SGH-600 mit WM5. Hier funktionierte es so, dass ich das
zunàchsteinmal ungelockt habe und dann unser Zertifikat für die
SSL-Verbindung installiert habe (ROOT-Certifikat von unserer CA). Da wir
keinen öffentlichen DNS-Namen von außen haben, habe ich dann in der Regestry
von dem WM5 einen Hosteintrag gemacht (
http://newyear2006.wordpress.com/ca...-5/page/2/) wie hier
auf der Page beschrieben ist. Hatte auch wunderbar funktioniert. Jetzt unter
WM6 löst er mir aber den Namen nicht mehr in die IP auf wenn ich den
Hosteintrag mache! Habt ihr Erfahrungen? Wie schaffe ich es unter WM6 einen
Hostnamen in eine IP aufzulösen? ;-)

Danke und Gruß,
Tim
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Bauer
14/12/2007 - 11:48 | Warnen spam
IP anstatt Hostnamen eingeben
keinen öffentlichen DNS-Namen von außen haben, habe ich dann in der


Regestry
von dem WM5 einen Hosteintrag gemacht (
http://newyear2006.wordpress.com/ca...-5/page/2/) wie


hier
auf der Page beschrieben ist. Hatte auch wunderbar funktioniert. Jetzt


unter
gRuß Martin, der sich fragt was das für Software ist wo der benutzer in der
Registry manuell
rumturnen muss um was zum laufen zu bekommen. Wenn ich sowas lese könnte ich
kotzen. So
was làuft in der Rubrik - UNVERKÄUFLICH - schönes WE

Ähnliche fragen