Namensserver vom ISP

09/07/2008 - 20:04 von Rainer | Report spam
Hallo

ich hab da mal ne` frage,

macht es sinn einen Namensserver vom ISP einzutragen
auf einem Internen W2k3 DC auf dem die gleiche Domàne làuft wie die im Netz.

Vorab danke für info`s

Rainer
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
09/07/2008 - 21:48 | Warnen spam
Hi,

Rainer schrieb:
macht es sinn einen Namensserver vom ISP einzutragen
auf einem Internen W2k3 DC auf dem die gleiche Domàne làuft wie die im Netz.



NIEMALS!

Grund: Damit dein AD funktioniert müssen die sogenannten SRV Records
vorhanden sein. Diese stellt nur dein Windows DNS bereit (oder meinetwegen
ein BIND, wenn man ihn so konfiguriert) aber niemals der externe DNS
des ISP. Der kann das nicht.

Trage den DNS des ISP als Forwarder (Weiterleitung "für alle anderne
Domains") ein.

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen