NAS Computerkonto nicht mehr in Domain

18/03/2010 - 09:21 von arno sebastian | Report spam
Hallo,

Win2000 DC und NAS 2003 (Backup und Archiv)

Auf unserem DC musste ein Image wieder eingespielt werden. Bei 2 PCs
und dem NAS ist jetzt das Problem, dass das Computerkonto in der
Domàne nicht mehr funktioniert. Die PCs haben wir in die Arbeitsgruppe
gebracht, am DC das Computerkonto gelöscht und den PC wieder in die
Domàne gestellt, was funktioniert hat. Nicht funktioniert hat das
blosse "zurücksetzen" des Computerkontos am DC. Ereignis am PC war
Netlogon, Event ID 5722.

Gibt es nun eine Möglichkeit für das NAS weniger "brutal" vorzugehen?
Oder kann ich es gleich machen wie beim PC? Event ID 1053, Userenv:
"Der Computer oder Benutzername konnte nicht ermittelt werden, Zugriff
verweigert. Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wurde abgebrochen."

Zur Info, es handelt sich um ein Kleinunternehmen mit einem regelm.
upgedateten aber "never change a running system" ohne EDV-Abteilung,
es ist also nicht alles nach den Regeln der Kunst eingerichtet.

lg
arno
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
18/03/2010 - 11:15 | Warnen spam
Hi Arno,

Win2000 DC und NAS 2003 (Backup und Archiv)

Auf unserem DC musste ein Image wieder eingespielt werden. Bei 2 PCs und
dem NAS ist jetzt das Problem, dass das Computerkonto in der Domàne nicht
mehr funktioniert. Die PCs haben wir in die Arbeitsgruppe gebracht, am DC
das Computerkonto gelöscht und den PC wieder in die Domàne gestellt, was
funktioniert hat. Nicht funktioniert hat das blosse "zurücksetzen" des
Computerkontos am DC. Ereignis am PC war Netlogon, Event ID 5722.

Gibt es nun eine Möglichkeit für das NAS weniger "brutal" vorzugehen? Oder
kann ich es gleich machen wie beim PC? Event ID 1053, Userenv: "Der
Computer oder Benutzername konnte nicht ermittelt werden, Zugriff
verweigert. Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wurde abgebrochen."



vorab lies mal hier:

Warum Images nicht als Datensicherung taugen
http://www.faq-o-matic.net/2006/08/...ng-taugen/

Dann verstehst Du ggf. wieso ihr jetzt vermutlich nicht nur das eine Problem
habt.

Bzgl. Computerkonten-Kennwörter kannst Du es wie folgt lösen:

Resetting computer accounts in Windows
http://support.microsoft.com/kb/216393/en-us

How to use Netdom.exe to reset machine account passwords of a Windows Server
domain controller
http://support.microsoft.com/kb/325850/en-us


Zur Info, es handelt sich um ein Kleinunternehmen mit einem regelm.
upgedateten aber "never change a running system" ohne EDV-Abteilung, es
ist also nicht alles nach den Regeln der Kunst eingerichtet.



Von der Strategie "never change a running system" sollte sich ein
Unternehmen schleunigst verabschieden, sonst kommt irgendwann der große
Knall und die daraus entstehenden Kosten und Probleme übersteigen bei
Weiten(!) jene Kosten, die zu einer regelmàssigen Wartung und Anpassung
notwendig wàren.

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Frankfurter Allee 193
D-10365 Berlin
Tel: +49 (30) 86 87 02 678
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen