NAS server via SMB: Alternativen zum Finder

13/03/2013 - 08:01 von Martin ΀rautmann | Report spam
Hallo,

seit gestern werkelt hier ein NAS-Server im Hausnetz. Aldi hat bei uns
die 1-TB-Platten von 130 auf 90 Euro herabgesetzt, intern steckt eine
Seagate Barracuda.

Anbindung als SMB:192.168.2.xxx funktioniert ganz ordentlich.

Upload via WLAN macht aber nicht wirklich Spaß - wird da die Verbindung
unterbrochen, dann meldet der Finder seinen Fehler 51 und nimmt nicht
automatisch die Verbindung wieder auf.

Aus Geschwindigkeitsgründen sollte ich vielleicht eh' WLAN vermeiden:
für 10 GB nennt er mir Zeiten von etwa 10 Stunden.

Was wàre die bessere Alternative? FTP?

Die mitgelieferte Demo-Version von Memeo Backup hakt sich ganz ekelhaft
im System und der Kopfzeile fest. Mal sehen, ob TimeMachine das besser
kann - oder gibt's Tipps und Warnungen zur Verbindung von NAS und
TimeMachine?

Immerhin liefert Aldi / Medion auch Mac-Software mit: MEDION_NAS_TOOL.
Naja, gelungen und Mac-typisch wirkt das ganze nicht. Die meiste
Konfiguration erfolgt ohnehin über eine Web-Oberflàche, die unnötig und
brutal Javascript-verseucht ist.

iTunes soll unterstützt werden, hab' ich aber noch nicht getestet.

Schönen Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Birk
13/03/2013 - 08:11 | Warnen spam
Martin Τrautmann wrote:
Was wàre die bessere Alternative? FTP?



Eher rsync.

Viele Grüsse,
VB.
Morbus Libro Faciem:
Schweres Dysexekutives Syndrom in Kombination mit akuter Aphasie

Ähnliche fragen