Nassenger 10 und Nassenger 8: Konica Minoltas hochauflösende Tintenstrahl-Textildrucker mit verbesserter Leistung auf der internationalen Ausstellung ITMA 2015 vorgeführt

12/08/2015 - 12:42 von Business Wire

Nassenger 10 und Nassenger 8: Konica Minoltas hochauflösende Tintenstrahl-Textildrucker mit verbesserter Leistung auf der internationalen Ausstellung ITMA 2015 vorgeführt- Wir tragen zum Erfolg des Druckgeschäfts von Kunden bei, indem wir das Produktsortiment erweitern -.

Nassenger 10 und Nassenger 8: Konica Minoltas hochauflösende Tintenstrahl-Textildrucker mit verbesserter Leistung auf der internationalen Ausstellung ITMA 2015 vorgeführt

Konica Minolta, Inc. (Konica Minolta) (TOKYO: 4902) (ISIN: JP3300600008) wird im November 2015 auf der internationalen Textilmaschinen-Ausstellung ITMA 2015 im oberitalienischen Mailand zwei neue scanartige Tintenstrahl-Textildrucker mit hoher und mittlerer Geschwindigkeit enthüllen, nämlich den Nassenger 10 und den Nassenger 8. Vor der Ausstellung wird Konica Minolta ab September 2015 seinen Kunden den Nassenger 10 in seiner Verkaufsfiliale in Italien vorstellen.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20150812005651/de/

Nassenger 10 Inkjet textile printer (Photo: Business Wire)

Nassenger 10 Inkjet textile printer (Photo: Business Wire)

Konica Minolta wird den Hochgeschwindigkeitsdrucker Nassenger 10 und den Mittelgeschwindigkeitsdrucker Nassenger 8 hintereinander auf den Markt bringen, um sein Angebot an hochauflösenden hochproduktiven Tintenstrahl-Textildruckern zu erweitern. Die Hinzufügung dieser beiden neuen Modelle wird es Kunden ermöglichen, das Modell aus einer breiteren Palette von Optionen auszuwählen, das für die Größe ihres Geschäfts, das Produktionsvolumen und das Budget am besten geeignet ist und so zum Erfolg ihres Geschäfts beiträgt.

Modellspezifische Eigenschaften

Nassenger 10

  • Mit seiner hohen Produktivität eignet sich das Modell ideal für Kunden, die hochvolumiges Drucken erfordern wie auch eine hochwertigere Reproduktion von Bildern. Mit einer Druckgeschwindigkeit von 580 m2/Stunde kann dieses Modell eine konventionelle Flachsieb-Druckmaschine ersetzen.*1
  • Zu den verschiedenen Druckmodi zählen ein Hochproduktivitätsmodus (580–310 m2/Stunde), ein Hochqualitätsmodus für Bilder und ein hoher Dichte-/hoher Farbdurchdringungsmodus.

Nassenger 8

  • Dieses Modell kann verschiedene Druckbedürfnisse erfüllen, vom Drucken von Mustern bis hin zu geringvolumigem Drucken. Es ist die beste Wahl für Kunden, die mittelvolumiges Drucken erfordern. Mit einer Druckgeschwindigkeit von 240 m2/Stunde stellt dieses Modell eine hohe Produktivität sicher und ist ein idealer Nachfolger für einen konventionellen Tintenstrahl-Textildrucker, den visionäre Kunden bereits benutzen.
  • Zu den verschiedenen Druckmodi zählen ein Hochproduktivitätsmodus (240 m2/Stunde), ein Hochqualitätsmodus für Bilder und ein hoher Dichte-/hoher Farbdurchdringungsmodus.

Eigenschaften, die beide Modelle haben

  • Diese Modelle sind mit neu entwickelten Tintenstrahl-Druckköpfen ausgerüstet, die auch im Spitzenmodell Nassenger SP-1 zur Anwendung kommen. Mit der justierbaren Tintentröpfchengröße (groß, mittel und klein), gekoppelt mit der Kombination aus Konica Minoltas proprietären dunkel- und hellfarbenen Tinten, sind diese Modelle zu einer hochwertigeren Reproduktion von Farbverläufen und dünnen Linien imstande, wie auch zu feinen, sich wiederholenden geometrischen Mustern, die mit konventionellen Textildruckern schwer zu reproduzieren sind.
  • Während das Drucken von einigen Designs wahrscheinlich Probleme wie Schlieren und ungleichmäßige Bilddichte verursacht, minimiert die hochmoderne Bildverarbeitungstechnologie in diesen Modellen solche Probleme und reduziert mangelhafte Drucke. Außerdem lassen sich die Modelle dank moderner Funktionen zur Reduzierung von Problemen, die Ausfallzeiten verursachen können, leicht warten, wie etwa: netzwerkbasierter Fernzugriff, Meldung des Druckerstatus per E-Mail, automatische Erkennung von Stofffalten, Verhinderung einer Kollision des Stoffs mit dem Druckkopfwagen sowie automatische Druckkopf-Wartung.
  • Der Lieferumfang der Modelle umfasst acht Farben (CMYK + zwei Sonderfarben + zwei helle Farben), wobei optional eine weitere Farbe erhältlich ist. Die Modelle benutzen die farbige Dispersionsfärbtinte*2 und die Reaktivtinte*3, beide von Konica Minolta. Die Reaktivtinte erfüllt die Bio-Kriterien des Global Organic Textile Standard (GOTS)*4.
  • Die Modelle weisen eine leicht zu benutzende Touch-Konsole und Benutzerschnittstelle auf.

Tintenstrahl-Textildrucker durchdringen den Markt immer mehr, was durch jüngste Verbesserungen der Druckkopffunktionalität, der Tintenqualität und der Druckerleistung verstärkt wird, wie auch durch die einmaligen Fähigkeiten des Digitaldrucks, nämlich: (1) On-Demand-Drucken, (2) plattenloses Drucken und Designflexibilität sowie (3) größere Umweltfreundlichkeit als Folge der Reduzierung des Abwassers und der Treibstoffverwendung.

Mit seinem Markenversprechen „Ideen Gestalt geben“ engagiert sich Konica Minolta weiterhin für Innovationen im Herstellungsprozess im Textildruckmarkt, indem das Unternehmen Produkte mit höherer Leistung anbietet, wie auch dahingehend, Kunden zu helfen, ihren Unternehmenswert zu erhöhen. Gleichzeitig nimmt Konica Minolta an den globalen Bemühungen zur Reduzierung von Umweltbedrohungen teil.

*Vorführung des Nassenger 10
Konica Minolta wird einen Demonstrationsraum bei Konica Minolta IJ Textile Europe einrichten, einer Verkaufsniederlassung im oberitalienischen Como, dem Zentrum der Textildruckbranche in Europa, um den Nassenger 10 ab September 2015 potenziellen Kunden vorzustellen.

*ITMA 2015
Die ITMA ist die größte Textilmaschinen-Ausstellung der Welt und findet alle vier Jahre statt. Die ITMA 2015 wird vom 12. bis zum 19. November auf der Mailänder Messe (Fiera di Milano in Rho) abgehalten, auf der Konica Minolta die Technologie des Nassenger 10 an seinem Stand C108 in Halle 18 zeigen wird.

*1: Flachsiebdrucken ist eine automatische Siebdruckmethode, bei der ein getrenntes Flachsieb für jede Farbe im Muster zum Einsatz kommt. Siebe werden in eine Reihe gebracht, und das Muster wird auf den Stoff gedruckt, während dieser sich unter jeden Sieb nach vorne bewegt. Obwohl bei dieser Methode nur eine begrenzte Anzahl von Farben benutzt werden kann, ist sie besser für die Massenproduktion geeignet als der manuelle Siebdruck.
*2: Diese Tinte ist am besten für Stoffe geeignet, die aus Kunstfasern wie Polyester hergestellt sind.
*3: Diese Tinte ist am besten für Stoffe geeignet, die aus Pflanzenfasern wie Baumwolle und Rayon hergestellt sind.
*4: GOTS ist ein globaler Standard für Textilien, die aus organischen Fasern hergestellt werden, und reguliert die Chemikalien, die während des Produktionsprozesses von Rohbaumwolle zum Fertigprodukt benutzt werden. Die GOTS-Zertifizierung wird Produkten und Färbmitteln erteilt, die umfassende, von GOTS festgelegte umweltbezogene und soziale Kriterien erfüllen.

Weitere Informationen unter
http://www.konicaminolta.com/inkjet/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Konica Minolta, Inc.
Akihisa Maruyama, +81-42-589-3702
Inkjet Business Unit
textile-support@pub.konicaminolta.jp
http://www.konicaminolta.com/inkjet/


Source(s) : Konica Minolta, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar