NAT Clients im AD authentifizieren

16/04/2008 - 17:09 von A. Folter | Report spam
Hallo, folgende Frage habe ich an euch:

Wir betreiben ein Netzwerk, welches über eine Standleitung (mehrere mbit
schnell) in ganz Deutschland verlàuft. Jetzt haben wir vor, einen W2K3 R2 DC
zu installieren, auf welchem AD laufen wird. Die Clients in diesem Netzwerk
sind meistens über einen Router mit dem Netzwerk verbunden, welcher NAT für
die dahinterliegenden Clients macht. Die NAT-Clients sollen sich am AD
anmelden können und wie in einem lokalen Netzwerk in dieser AD Domàne
arbeiten. Mir ist schleierhaft, wie so etwas funktionieren kann. Wie können
sich z.b. 10 Clients im AD anmelden, wenn sie mit einer einzigen bzw. selben
IP (durch das NAT) am AD und damit auch DNS registrieren. Ich muss dazu
sagen, das ich kein Netzwerkspezi bin, es aber werden möchte :-)

danke vorab für eure Hilfe

A. Folter
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Kampe
16/04/2008 - 18:02 | Warnen spam
* A. Folter (Wed, 16 Apr 2008 08:09:01 -0700)
Wir betreiben ein Netzwerk, welches über eine Standleitung (mehrere mbit
schnell) in ganz Deutschland verlàuft. Jetzt haben wir vor, einen W2K3 R2 DC
zu installieren, auf welchem AD laufen wird. Die Clients in diesem Netzwerk
sind meistens über einen Router mit dem Netzwerk verbunden, welcher NAT für
die dahinterliegenden Clients macht. Die NAT-Clients sollen sich am AD
anmelden können und wie in einem lokalen Netzwerk in dieser AD Domàne
arbeiten. Mir ist schleierhaft, wie so etwas funktionieren kann. Wie können
sich z.b. 10 Clients im AD anmelden, wenn sie mit einer einzigen bzw. selben
IP (durch das NAT) am AD und damit auch DNS registrieren. Ich muss dazu
sagen, das ich kein Netzwerkspezi bin, es aber werden möchte :-)



Ihr braucht ein VPN...

Thorsten

Ähnliche fragen