Nat-Router /beliebig/ kaskadierbar?

08/09/2008 - 12:14 von Frank Glahe | Report spam
Hallo,

momentan ab ich bei mir einen kleinen Netgear Router mit Hilfe von dhcp
vier Ethernetanschlüsse zur Verfügung stellt. Daran sind 2 alte Rechner
angeschlossen und die beiden freien Anschlüsse sind an meine
"Lieblingsnotebooksverwendungsplàtze" angeschlossen.

Nun geht mir die Kabelei schon etwas auf die Nerven und erwàge mir einen
W-Lan Router zu besorgen, da mein Notebook ja schon WLAN hat.

Frage: Kann ich /einfach/ den W-Lan Router an einen der freien
Ethernetanschlüsse meines jetzigen Routers anschließen, oder muß ich meinen
jetzigen Router entfernen, und statt dessen den W-Lan Router einbauen.

Danke für Infos und Hinweise.

Gruß
Frank

x-post & fu2 de.comp.hardware.netzwerke.misc
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Buschhorn
08/09/2008 - 13:46 | Warnen spam
Frank Glahe schrieb:

Frage: Kann ich /einfach/ den W-Lan Router an einen der freien
Ethernetanschlüsse meines jetzigen Routers anschließen, oder muß ich meinen
jetzigen Router entfernen, und statt dessen den W-Lan Router einbauen.



Du brauchst keinen WLAN-Router, sondern einen AP. Den kannst Du dann in
der Tat einfach an einen freien LAN-Port anklemmen. Allerdings wird das
vermutlich genau so viel kosten, wie gleich auf einen einzigen WLAN-Router
umzusteigen.

Grüße,

Uwe Buschhorn

Ähnliche fragen