natürliche Scrollrichtung El Capitan

01/10/2015 - 17:55 von unbeliebte2000-post | Report spam
Seit der OS X El Capitan Golden Master habe ich das Problem, daß sich
auf meinem MacBook Pro nach jedem Anmelden diese furchtbare "natürliche"
Scrollrichtung selbstàndig einschaltet. Wenn ich das Hàkchen in der
Systemeinstellung "Trackpad" entferne und die Einstellungen schließe,
ist es beim nàchsten Öffnen wieder vorhanden, auch wenn die
Scrollrichtung zunàchst ordnungsgemàß funktioniert. Erst wenn ich einen
Neustart mache oder mich auslogge wird sie wieder auf "natürlich"
gesetzt.

Ich habe schon die Einstellungsdateien
com.apple.AppleMultitouchMouse.plist und
com.apple.AppleMultitouchTrackpad.plist gelöscht und das PRAM
zurückgesetzt. Hilft alles nichts. Was kann ich noch tun? Vielleicht
irgendeinen Befehl per Terminal eingeben?

Neben diesem nervigen Scrollproblem wird auch immer wieder die
Einstellung F-Tasten als Standardfunktionstasten im Bereich Tastatur
deaktiviert. Mindestens ebenso nervig.

Beide Fehler treten seit der GM auf und sind auch nicht mit 10.11.1
beseitigt. Sie treten auch nur auf diesem Computer auf. Auf einem
MacBook oder einem iMac mit Magic Trackpad sind sie nicht vorhanden.

Gruß,
Steffen
 

Lesen sie die antworten

#1 unbeliebte2000-post
01/10/2015 - 18:08 | Warnen spam
Ich habe es soeben selbst gefunden: Die Rechte des Preferences-Ordners
waren selbstàndig verstellt. Bei "everyone" stand auf einmal "keine
Rechte". Habe es korrigiert und jetzt bleiben die Einstellungen endlich
erhalten.

Ähnliche fragen