Nautilus auf echte MB umstellen

25/02/2015 - 12:33 von René Schuster | Report spam
Hi!

Weiß zufàllig jemand ob und wie man Nautilus dazu bewegen kann wieder
/echte/ MB anzuzeigen? Nach einem Update ist mir aufgefallen, dass alle
meine files plötzlich größer geworden sind, weil die Seppln auf einmal
MB wie die Festplattenhersteller rechnen. Ich hab diesbezüglich einen
Bugreport gefunden, aber die meinen das wàre Feature. Kennt da jemand
eine Möglichkeit?

rs
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter J. Holzer
26/02/2015 - 00:37 | Warnen spam
On 2015-02-25 11:33, René Schuster <rene+ wrote:
weil die Seppln auf einmal MB wie die Festplattenhersteller rechnen.



Sicher? IDEMA dafiniert ein GB (nur gültig für Platten mit mindestens
80GB) als 1,953,504 Sektoren zu 512 Byte (oder (244,188 Sektoren zu 4096
Byte). Das sind also 1000194048 Bytes, was weder in Basis 10 noch in
Basis 2 eine runde Zahl ist, sondern 2^14 * 3^3 * 7 * 17 * 19 Bytes. Auf
die Idee muss man erst mal kommen ;-)

(Es ist aber die kleinste ganze Zahl >= 10^9 die durch 512 * 63 und 4096
teilbar ist)

hp

PS: Wenn's wer ganz genau wissen will:
http://www.idema.org/wp-content/plu...oad.php?id23

_ | Peter J. Holzer | Fluch der elektronischen Textverarbeitung:
|_|_) | | Man feilt solange an seinen Text um, bis
| | | | die Satzbestandteile des Satzes nicht mehr
__/ | http://www.hjp.at/ | zusammenpaßt. -- Ralph Babel

Ähnliche fragen