Navi fuer Linux/OpenSource

03/03/2009 - 15:05 von Martin Trautmann | Report spam
Hallo,

gibt's Navigationsgeraete mit offengelegter Hardware, auf die man auch
Linux-Systeme aufspielen kann? Dank der MS-Klage koennte man
entsprechendes bei irgendwelchen TomTom-Geraete vermuten?

Oder welche anderen Modelle waeren bekannt?

Ziel: Man nehme ein olles, nicht mehr zeitgemaesses Navi und wandle es
um zu z.B. einer BT-Fernbedienung.

Android-Mobiltelefone duerften da noch nicht so verbreitet sein.
Irgendwelche MP3-Player mit Rockbox duerften ebenso geeignet sein, aber
an fertigen Geraeten mit halbwegs brauchbarem Display und Touchscreen
fallen mir aktuell am ehesten die Navis ein.

Schoenen Gruss
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Kohaupt
03/03/2009 - 15:24 | Warnen spam
Martin Trautmann schrieb:

gibt's Navigationsgeraete mit offengelegter Hardware, auf die man auch
Linux-Systeme aufspielen kann?



Auf den TomToms ist ein Linux drauf.

Ziel: Man nehme ein olles, nicht mehr zeitgemaesses Navi und wandle es
um zu z.B. einer BT-Fernbedienung.



Die meisten TomToms haben bluetooth schon drin.
Demzufolge kannst du das navi mit deinem PC ansprechen und dann nach
Herzenslust den kernel frisieren und machen was du willst. Habe da mal
einen Artikel gelesen, wo freaks so ein TomTom bis zum geht nicht mehr
umgestrickt haben. Am Schluss haben sie das Ding auch noch als Monitor
für eine Webcam missbraucht :-))

Gruss
Michael

Ähnliche fragen