Navigationssystem: Mac-Kompatibilität? / Reiseplanung mit dem Mac

04/10/2009 - 13:18 von Thomas Schulze | Report spam
Hallo!

Bei mir steht die Anschaffung eines Navigationssystems an und nun
stellt sich die Frage nach der Kompatibilitàt zum Mac (iPhone-Lösung
kommt nicht in Frage).
Ich habe vor, die einzelnen Ziele einer Reise mit Hilfe von Google
Maps zu suchen und diese Daten dann möglichst einfach in das
Navigationsgeràt zu übertragen. Umgekehrt hàtte ich gerne eine
Fahrtenbuch-Funktion, mit der sich die Route nachher in den Mac zurück
übertragen làsst. Ist sowas realisierbar?
Mit welchem Navi-Fabrikat habt Ihr grundsàtzlich gute Erfahrungen
gemacht? Bei welchen Firmen lassen sich die Karten- und
Aktualisierungsdaten auch vom Mac aus direkt auf die Speicherkarte
kopieren? (ich vermute, dass viele Modelle auf diesem Weg "Mac-
kompatibel" sind, obwohl "nur für Windows" angegeben wird).

Gruß + Danke
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Patrick Kormann
04/10/2009 - 13:39 | Warnen spam
Thomas Schulze schrieb:

Ich habe vor, die einzelnen Ziele einer Reise mit Hilfe von Google
Maps zu suchen und diese Daten dann möglichst einfach in das
Navigationsgeràt zu übertragen. Umgekehrt hàtte ich gerne eine
Fahrtenbuch-Funktion, mit der sich die Route nachher in den Mac zurück
übertragen làsst. Ist sowas realisierbar?
Mit welchem Navi-Fabrikat habt Ihr grundsàtzlich gute Erfahrungen
gemacht? Bei welchen Firmen lassen sich die Karten- und
Aktualisierungsdaten auch vom Mac aus direkt auf die Speicherkarte
kopieren? (ich vermute, dass viele Modelle auf diesem Weg "Mac-
kompatibel" sind, obwohl "nur für Windows" angegeben wird).



Fahrtenbuchfunktion hat zumindest mein Tomtom Go (etwas àlter) nicht,
Ziele vom Compi auf das Navi übertragen geht auch nicht, aber es gibt
eine Software für den Mac. Hat ein paar Funktionen weniger als die
Windowsversion (u.A. kann die Windowsversion das Navi 'emulieren'), aber
alles was wichtig ist ist da.

Ähnliche fragen