Navigieren in den Datenquellen bei Serienbriefen

11/01/2010 - 10:26 von Wolfgang Klein | Report spam
Hallo,

wenn ich mit F4 die Datenquellen für einen Serienbrief einblenden lasse,
ist es sehr umstàndlich, in dieser Tabelle nach unten zu blàttern, um
einzelne Datensàtze auszuwàhlen. Die Scroll-Funktion reagiert nàmlich
sehr merkwürdig: sie bleibt mittendrin stehen oder meint bereits, nach
10 Zeilen das Ende der Tabelle erreicht zu haben. Erst mit viel nervigen
Hin- und Hergeschiebe des Scroll-Balkens kommt man dann irgendwann
weiter nach unten.

Kann man diesen Fehler irgendwie umgehen? Kann man vielleicht den
Daten-Navigator (heißt das so?) vom Hauptfenster abkoppeln? (Das würde
schon sehr helfen.)


Wolfgang Klein
Öffentlicher ,_, Public
PGP-Schlüssel (o,o) PGP-key
verfügbar! {' '} available!
#=#
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Lenhardt
11/01/2010 - 11:46 | Warnen spam
Wolfgang Klein schrieb am 11.01.2010 10:26:

wenn ich mit F4 die Datenquellen für einen Serienbrief einblenden lasse,
ist es sehr umstàndlich, in dieser Tabelle nach unten zu blàttern, um
einzelne Datensàtze auszuwàhlen. Die Scroll-Funktion reagiert nàmlich
sehr merkwürdig: sie bleibt mittendrin stehen oder meint bereits, nach
10 Zeilen das Ende der Tabelle erreicht zu haben. Erst mit viel nervigen
Hin- und Hergeschiebe des Scroll-Balkens kommt man dann irgendwann
weiter nach unten.

Kann man diesen Fehler irgendwie umgehen? Kann man vielleicht den
Daten-Navigator (heißt das so?) vom Hauptfenster abkoppeln? (Das würde
schon sehr helfen.)



Ich klicke einmal auf das Symbol für den letzten Datensatz, >|. Danach
kann man problemlos scrollen. Ist zwar irgendwie seltsam, aber als
Workaround brauchbar.

Gruß
Volker

Ähnliche fragen