NBTSTAT -a -> Anmeldename wird nicht angezeigt

07/01/2008 - 13:15 von Dennis Haschke | Report spam
Hallo,
wenn ich nbtstat -a <Rechnername> auf einer W2K SP4 Station ausführe bekomme
ich u.a. den Anmeldenamen des Benutzers gelistet.
Mache ich das auf einer XP SP2 Staton dann nicht.
Woran liegt das? Die Netzkonfiguration ist identisch und auch die Stationen
befinden sich im gleichen Netzsegment.

Gruß
Dennis
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Engelke [MVP Windows Server]
08/01/2008 - 11:57 | Warnen spam
Hallo Dennis,
"Dennis Haschke" àfer-shop.de> wrote in message
news:O$cP$
wenn ich nbtstat -a <Rechnername> auf einer W2K SP4 Station ausführe
bekomme ich u.a. den Anmeldenamen des Benutzers gelistet.
Mache ich das auf einer XP SP2 Staton dann nicht.
Woran liegt das? Die Netzkonfiguration ist identisch und auch die
Stationen befinden sich im gleichen Netzsegment.



beim WINS-Server (dessen Nutzung nach wie vor empfohlen wird), registrieren
sich die Clients mit Windows XP SP2 auch nicht mehr mit dem Benutzernamen.

Grund hierfuer ist, dass standardmaessig der Nachrichtendienst auf diesen
Clients ausgeschaltet ist, wodurch auch keine Benutzernamen mehr registriert
werden.

Viele Gruesse
Olaf

Ähnliche fragen