NDEBUG

18/04/2014 - 22:20 von Bonita Montero | Report spam
Wieso heißt das Symbol das assert abschaltet eigentlich NDEBUG?
Man hàtte es doch invertiert handhaben und es DEBUG nennen und
assert damit anschalten können. Oder man hàtte NDEBUG auch
RELEASE oder so nennen können. Gibt's da irgendwelche besonderen
"sprachphilsophischen" Gründe?

http://facebook.com/bonita.montero
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter J. Holzer
19/04/2014 - 12:25 | Warnen spam
On 2014-04-18 20:20, Bonita Montero wrote:
Wieso heißt das Symbol das assert abschaltet eigentlich NDEBUG?



Weil die Bell-Labs-Leute eine gewisse Neigung hatten, Vokale
einzusparen?

Man hàtte es doch invertiert handhaben und es DEBUG nennen und
assert damit anschalten können.



NEIN!!!!elf!!!

Assertions sollen bitte immer aktiv sein, insbesondere im Produktivcode.
Wenn man die schon abschalten muss, dann soll man das bitte bewusst
machen müssen.

Oder man hàtte NDEBUG auch RELEASE oder so nennen können.



Wàre eine Möglichkeit, impliziert aber, dass man das für den Release
einschalten soll. Vielleicht sollte man NDEBUG lieber
REAL_PROGRAMMERS_DONT_EAT_QUICHE nennen ;-).

hp


_ | Peter J. Holzer | Fluch der elektronischen Textverarbeitung:
|_|_) | | Man feilt solange an seinen Text um, bis
| | | | die Satzbestandteile des Satzes nicht mehr
__/ | http://www.hjp.at/ | zusammenpaßt. -- Ralph Babel

Ähnliche fragen