Forums Neueste Beiträge
 

NDIS unter Win7 "kaputt"?!

03/07/2011 - 10:54 von Ralph A. Schmid, dk5ras | Report spam
Moin,

meine Windows-Installation (Win7 x64 ultimate) verhàlt sich in einer
Beziehung seltsam. Dazu muß ich aber ein wenig ausholen...

Bei diversen UMTS-USB-sticks kommt direkt in einer CDROM-Emulation ein
Bedientool mit. Nun fàllt auf, daß je nach Modell manche dieser Sticks
mit ihren Programmen nicht ins Internet einwàhlen, andere schon. Bei
denen, die nicht wollen, wird eine Verbindung sofort wieder als
"getrennt" beendet.

Nun bin ich dahintergekommen, daß man bei manchen dieser Programme
umstellen kann zwischen "RAS/Modem" und "NDIS" - und nur bei
NDIS-Betrieb kommt es zu diesem Verhalten, RAS/Modem-Einwahl
funktioniert bestens.

Ist also mein NDIS-"subsystem" (oder wie auch immer man das nennt)
kaputt?

Wo fàngt man da nun an zu suchen? Ein wenig hilflose Googelei hat mich
nicht wirklich weitergebracht.

Ach ja, keine komischen tuning-tools, keine PFW, und MS security
essentials nur zur manuellen Benutzung. Das System ist an sich
gepflegt und nicht verbastelt, allerdings aus den Anfàngen von Win7
und es wurden immer die aktuellen patches mitgezogen. Eine
Neuinstallation zu Testzwecken (gleicher Rechner, andere HD) geht auch
mit "NDIS", ebenso geht das alles unter WinXP.

Hat jemand eine Idee, wo man da überhaupt anfàngt, sowas Bescheuertes
einzukreisen?


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Albrecht
04/07/2011 - 23:13 | Warnen spam
"Ralph A. Schmid, dk5ras" wrote:

Nun bin ich dahintergekommen, daß man bei manchen dieser Programme
umstellen kann zwischen "RAS/Modem" und "NDIS" - und nur bei
NDIS-Betrieb kommt es zu diesem Verhalten, RAS/Modem-Einwahl
funktioniert bestens.



Welche UMTS-Einwahlprogramme bzw. Stick sind das in Deinem Fall?

Bei meinen bisher genutzen Einwahlprogrammen hatte ich nie eine solche
Umschaltung gesehen (Telstra Connection Manager für ZTE-Stick, XS
Manager für 4G XS-Stick).

Grundsàtzlich finde ich allerdings all diese Programme mies; sie
funktionieren oft nur zusammen mit einer bestimmten Hardware, und
dieses virtuelle CD-Laufwerk nervt mich auch (und man kann es nicht
immer deaktivieren). Ausserdem hat mir der XS-Manager unter XP auch
einmal den allgemeinen Zugriff CD-Laufwerke vermasselt (mit einem
"Filter"-Eintrag in der Registry).

Thorsten

Ähnliche fragen