Ndis-wrapper und Ubuntu

27/02/2010 - 17:52 von Hans-J. Ude | Report spam
Ich habe gerade Ubuntu 9.10 auf meinem Laptop unter XP installiert.
Hat auch soweit geklappt. Da es keinen native Treiber für mein IPN
2220 Wlan gibt, was mir auch klar war, wollte ich das mit Ndis Wrapper
machen. Auf meinem Desktop gibt es dafür ein Installer Tool, sogar mit
GTK Frontend. Fatal, da wo ich's brauche hab ich's nicht und wo ich's
habe brauch ich's nicht. Wie krieg ich das denn jetzt mal elegant
installiert? Alles zu Fuß ist nur der letzte Ausweg. Es muß ja auf dem
Desktop irgendwo drauf sein, aber wo?


TIA,
Hajü
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-J. Ude
27/02/2010 - 19:02 | Warnen spam
Hans-J. Ude schrieb:

Ich habe gerade Ubuntu 9.10 auf meinem Laptop unter XP installiert.
Hat auch soweit geklappt. Da es keinen native Treiber für mein IPN
2220 Wlan gibt, was mir auch klar war, wollte ich das mit Ndis Wrapper
machen. Auf meinem Desktop gibt es dafür ein Installer Tool, sogar mit
GTK Frontend. Fatal, da wo ich's brauche hab ich's nicht und wo ich's
habe brauch ich's nicht. Wie krieg ich das denn jetzt mal elegant
installiert? Alles zu Fuß ist nur der letzte Ausweg. Es muß ja auf dem
Desktop irgendwo drauf sein, aber wo?



Ich hab jetzt die Installations-CD als Paketquelle bekannt gegeben.
Synaptic zeigt jetzt die erforderlichen Pakete auch an, meckert aber
bei 'anwenden' das er die CD haben will. Die liegt aber drin.

Unabhàngig davon habe ich die *.deb Dateien auch manuell runtergeladen
und in ein Verzeichnis kopiert. Aber wie gebe ich das bekannt?

Hajü

Ähnliche fragen