Nebenher: Festplattentemperarutur

11/07/2010 - 17:02 von Franzi Besenstuber | Report spam
Bei der jetzigen Hitzewelle:

Wie hoch sollte i.d.R: die Temperartur einer Festplatte höchsten
werden.

http://www.hdtune.com/
wàre ein Freeware-Programm für die Anzeige des "inneren PC-Bratofens"

Ich möchte nàmlich einen PC mit Windows neu bespielen, was bestimmt
einige Stunde dauert (freilich mit zusàtzlichen "Ergànzungen" und
gewünschten Einstellungen). Und da wird ja die innere Temperatur im
Rechner heftig ansteigen.

Wer hat Tips und gfls. Quellen hierfür?

Danke sehr!
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
11/07/2010 - 17:17 | Warnen spam
Franzi Besenstuber schrieb:

Hallo Franzi,

Wie hoch sollte i.d.R: die Temperartur einer Festplatte höchsten
werden.



Bei 100 Grad ist sie sofort tot ;-)

Es hàngt von der Platte und der Dauer ab.
Kurzzeitig dürfen es schon mal 50 bis 55 Grad werden.
Eine Platte, die dauerhaft wàrmer als 40 Grad wird, hat sicher eine
verkürzte Lebensdauer.

Ich möchte nàmlich einen PC mit Windows neu bespielen, was bestimmt
einige Stunde dauert (freilich mit zusàtzlichen "Ergànzungen" und
gewünschten Einstellungen). Und da wird ja die innere Temperatur im
Rechner heftig ansteigen.



Warum sollte der PC bei einer Installation heißer werden, als bei z.B.
Video-Konvertierung?
Wenn Du Bedenken hast, kannst Du eine Seitenwand öffnen und einen großen
Ventilator in das Gehàuse blasen lassen.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen