Forums Neueste Beiträge
 

Negative Energieeigenwerte

06/09/2008 - 17:25 von Philipp Varso | Report spam
Hallo ng,

ich habe mal wieder ein Problemchen in der Klein-Gordon Theorie. Ich
werde mich wie ueblich auf das QFT Skript von Hendrik beziehen.

Diesmal geht es um (3.21). Hendrik hat vollkommen recht, wenn er meint
man koennte geneigt sein zu sagen, dass man die negativen
Energieeigenwerte ignoriert. Dann meint er aber, dass im Falle einer
Wechselwirkung durch zeitliche Evolution die negativen Energieeigenwerte
beigemischt werden.

Wie kann ich dieses Argument explizit nachvollziehen? Gehe ich richtig
in der Annahme, dass wenn ich zu einem Zeitpunkt t_0 mit einem Zustand
positiver Energie starte und er sich im Falle einer Wechselwirkung nach
einer endlichen Zeit in einen Zustand negativer Energie entwickeln kann?

Ist es ein schwieriges Unterfangen obige Tatsache einzusehen oder
genuegt schon eine qualitative Diskussion?

Vielen Dank im voraus.

Gruesse

- Philipp
 

Lesen sie die antworten

#1 martin.muller1
06/09/2008 - 17:40 | Warnen spam
On 6 Sep., 17:25, Philipp Varso wrote:
Hallo ng,

ich habe mal wieder ein Problemchen in der Klein-Gordon Theorie. Ich
werde mich wie ueblich auf das QFT Skript von Hendrik beziehen.

Diesmal geht es um (3.21). Hendrik hat vollkommen recht, wenn er meint
man koennte geneigt sein zu sagen, dass man die negativen
Energieeigenwerte ignoriert. Dann meint er aber, dass im Falle einer
Wechselwirkung durch zeitliche Evolution die negativen Energieeigenwerte
beigemischt werden.

Wie kann ich dieses Argument explizit nachvollziehen? Gehe ich richtig
in der Annahme, dass wenn ich zu einem Zeitpunkt t_0 mit einem Zustand
positiver Energie starte und er sich im Falle einer Wechselwirkung nach
einer endlichen Zeit in einen Zustand negativer Energie entwickeln kann?

Ist es ein schwieriges Unterfangen obige Tatsache einzusehen oder
genuegt schon eine qualitative Diskussion?

Vielen Dank im voraus.

Gruesse

- Philipp



Es genügt die qualitative Diskussion. Negative Energie kannst Du mit
Schwachsinn direkt gleichsetzen und daher synonym in weiteren
Diskussionen verwenden.

Ähnliche fragen