negative Ergebnisse von Zellen nicht in der Ergebniszelle anzeigen

26/07/2009 - 15:47 von M. Schmitt | Report spam
Ich möchte das negative Ergebnisse aus Summen zweier Zellen nicht angezeigt
werden (wobei eine davon Null ist "Bsp." Zelle A1 = 100;Zelle B1 = noch
leer;Zelle C1 ±-A1" somit erscheint in Zelle C1 "-100)" dies möchte ich
ausgeblendet haben, jedoch aber zur Berechnung des Ergebnisses sobald in
Zelle B1 ein Eintrag erfolgt mit verwendet wird, sofern dieser Eintrag dann
ein positives Ergebnis liefert ! Also: C1 = B1-A1 ( in C1 soll dann bei B1
(0)-A1 (100) eine 0 erscheinen bis in Zelle B1 ein Eintrag erfolgt der über
dem Wert von Zelle A1(Bsp 110) liegt,womit dann in Zelle C1 z.b. das positive
Ergebniss von "10" erscheint !!!!!!!!

kann mir da jemand weiter helfen ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
26/07/2009 - 16:57 | Warnen spam
Hallo M.,

Am Sun, 26 Jul 2009 06:47:01 -0700 schrieb M. Schmitt:

Ich möchte das negative Ergebnisse aus Summen zweier Zellen nicht angezeigt
werden (wobei eine davon Null ist "Bsp." Zelle A1 = 100;Zelle B1 = noch
leer;Zelle C1 ±-A1" somit erscheint in Zelle C1 "-100)" dies möchte ich
ausgeblendet haben, jedoch aber zur Berechnung des Ergebnisses sobald in
Zelle B1 ein Eintrag erfolgt mit verwendet wird, sofern dieser Eintrag dann
ein positives Ergebnis liefert ! Also: C1 = B1-A1 ( in C1 soll dann bei B1
(0)-A1 (100) eine 0 erscheinen bis in Zelle B1 ein Eintrag erfolgt der über
dem Wert von Zelle A1(Bsp 110) liegt,womit dann in Zelle C1 z.b. das positive
Ergebniss von "10" erscheint !!!!!!!!



formatiere die Zellen in C entweder
Standard;;Standard
oder
#.##0,00;;Standard
Oder formatiere die Spalte C mit der bedingten Formatierung. Formel ist
±="" und Format ist Schriftfarbe weiß.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP PRof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen