Nero Downgrade klappt nicht ganz...

10/01/2008 - 14:02 von Uwe Buschhorn | Report spam
Ich habe diese für mich nervige überfrachtete Vollversion von Nero 6
komplett deinstalliert und eine schlankere OEM-Version mit Nero Express
installiert.

Soweit funktioniert alles.

Aber bei jedem Systemstart kommt ein Popup mit der Fehlermeldung "Nero
BackItUp: Die Lizenz, die Sie gerade verwenden, erlaubt nicht den Start
dieser Anwendung".

Logisch, denn BackItUp habe ich mit der Vollversion ja deinstalliert. Und
meine jetzige Version hat gar kein Backitup.

Wie kriege ich das weg? Es laufen keine Dienste oder Autostart-Kram, wo
ich was finden könnte...

Grüße,

Uwe Buschhorn
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Paul
10/01/2008 - 14:25 | Warnen spam
Hi,
On 10 Jan., 14:02, Uwe Buschhorn wrote:
Ich habe diese für mich nervige überfrachtete Vollversion von Nero 6
komplett deinstalliert und eine schlankere OEM-Version mit Nero Express
installiert.



Die OEM-Version ist keineswegs schlanker als die Vollversion.
Grundsàtzlich wird "alles" installiert, welche Funktionen zur
Verfügung stehen, hàngt lediglich von der Seriennummer ab.

Soweit funktioniert alles.

Aber bei jedem Systemstart kommt ein Popup mit der Fehlermeldung "Nero
BackItUp: Die Lizenz, die Sie gerade verwenden, erlaubt nicht den Start
dieser Anwendung".

Logisch, denn BackItUp habe ich mit der Vollversion ja deinstalliert. Und
meine jetzige Version hat gar kein Backitup.



WIMRE doch. Es ist lediglich für Deine OEM-Version nicht verfügbar.

Wie kriege ich das weg? Es laufen keine Dienste oder Autostart-Kram, wo
ich was finden könnte...



Deinstallieren und Nero Clean-Tools (<http://www.nero.com/deu/
downloads-cleantools.html>) drüberlaufen lassen. Oder gib in Nero
Smart-Start die Seriennummer Deiner Vollversion ein.

Michael

Ähnliche fragen