Nero nicht nur als root

02/04/2008 - 15:39 von Ralph Stahl | Report spam
Moin!

Wenn ich NeroLinux 3.5 (ja ich weiß, k3b ist besser :-) ) nicht nur als
Root verwenden will, scheitert das daran, daß /dev/sg* (bei mir das
CDROM-Geràt, das Nero haben will) nicht für "others" auf rw steht. Ich
müßte also entweder jedesmal nach dem Booten chmod o+r+w /dev/sg* machen
(doof) oder Nero als root starten (auch doof). /dev/cdrom ist ansonsten
ein Link auf /dev/sr0, das aber auch nur auf rw-rw- steht. Gibt es
eine gescheitere Möglichkeit, das zu verbessern? Nero làßt sich das ja
glaube ich nicht beibringen, das chmod war das einzige braucbare, was
ich beim Goggeln gefunden habe.

Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul Hink
02/04/2008 - 15:42 | Warnen spam
Ralph Stahl wrote:

Wenn ich NeroLinux 3.5 (ja ich weiß, k3b ist besser :-) ) nicht nur
als Root verwenden will, scheitert das daran, daß /dev/sg* (bei mir
das CDROM-Geràt, das Nero haben will) nicht für "others" auf rw
steht. Ich müßte also entweder jedesmal nach dem Booten chmod o+r+w
/dev/sg* machen (doof) oder Nero als root starten (auch doof).



Was für Gruppenrechte hat /dev/sg* bei dir standardmàßig und welcher
Gruppe gehören diese Device-Files? Vielleicht genügt es, den Account,
mit dessen Rechten Nero laufen soll, in besagte Gruppe aufzunehmen.

Ähnliche fragen