.net 3.5 SP1 IndexOutOfRange

13/03/2009 - 15:35 von Frederic Luchting | Report spam
Hi ihr,

ich habe eine ASP.NET Anwendung, die hinter
einem Loadbalancer auf zwei Webservern làuft.
(Win 2008)

Jetzt wurde auf einem das SP1 installiert und
ich bekomme lauter IndexOutOfRangeExceptions.
Sie kommen von unterschiedlichen Pages aber
immer nur von dem Server mit SP1.

Weiter heißt es:
System.Web.UI.WebControls.GridView.LoadControlState(Object savedState)
bei System.Web.UI.Control.LoadControlStateInternal(Object savedStateObj)
bei System.Web.UI.Page.LoadAllState()
bei System.Web.UI.Page.ProcessRequestMain(Boolean
includeStagesBeforeAsyncPoint, Boolean includeStagesAfterAsyncPoint)

Jetzt meine Frage:
Kann es sein, dass der eine Server ohne SP den
ControlState anders behandelt und in den Fàllen,
wo jemand zuerst auf Server1 war und dann vom
zweiten bedient wird, es zu dem Fehler kommt?

Dann würde ich auf dem anderen Server ganz schnell
auch das SP installieren.

Oder - wie es gerade ist - das SP wieder deinstallieren.

Das habe ich bei mir (Vista - Entwicklungsrechner)
auch gemacht, da ich den Bug im Designer habe, der
plötzlich keine Hyperlinks mit ImageUrl mehr darstellen
kann
https://connect.microsoft.com/Visua...ackIDA2355

Oder könnte es daran liegen, dass ich kein SP1 installiert
habe, auf dem Produktivserver aber schon?

Vielen Dank und Gruß

Frederic
.
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerold Mittelstädt
13/03/2009 - 17:55 | Warnen spam
Hallo Frederic,

Frederic Luchting schrieb:
ich habe eine ASP.NET Anwendung, die hinter
einem Loadbalancer auf zwei Webservern làuft.
(Win 2008)

Jetzt wurde auf einem das SP1 installiert und
ich bekomme lauter IndexOutOfRangeExceptions.



Installiere das SP überall und es làuft wieder.

http://blogs.msdn.com/tom/archive/2...bfarm.aspx

Viele Grüße!

Ähnliche fragen