.NET (C++,C#) zu SPS - ModBus, OPC

17/04/2010 - 17:14 von Thomas Neubrand | Report spam
Guten Tag,

ich suche gute Einstiegsturorials zu

http://www.codeproject.com/KB/IP/Mo...class.aspx
http://www.sps-forum.de/showthread.php?t3030
http://forum.3s-software.com/viewto...584f805e8e

Kennt jemand was besseres, bzw. kann jemand was empfehlen?

Ich möchte über C++/MFC/C# Ein-/Ausgànge einer Steuerung abfragen, setzen.

Für mich sieht es so aus, dass andere in der Tat die Steuerung in .NET
machen, danach irgendwas steuern, evtl. ist ModBus besser als OPC.

Ist das unter einer akzeptabeln Zeit von < 10ms machbar.
Wenn ja wie geht man das an?

Vielen Dank für Tipps


Viele Grüße Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Scheidegger
17/04/2010 - 17:54 | Warnen spam
Hallo Thomas

über C++/MFC/C# Ein-/Ausgànge einer Steuerung abfragen, setzen.



kann C# _alleine_ nicht,
da braucht es immer spezifische Libraries
(oft gar Hersteller-spezifische der HW-Interfaces)
Von da her ist hier diese NG eigentlich unpassend.

Falls es um mehr als den 'Heimgebrauch' geht,
sondern produktive Industrie-Applikationen:

Wenn man da nicht 'schlüsselfertige' Lösungen
inkl. Schulung+Support nehmen will,
wird sofort umfangreiches Know-How in den unterschiedlichsten
Bereichen der Informatik nötig;
IMHO ohne 'einige Jahre' Erfahrung etwa in
den Bereichen OS-Design + Embedded + Interfaces und Threading/Realtime,
sind die 'Risiken' zu gross, dass man 'Lösungen bastelt'
die in der Praxis versagen _müssen_.

Ist das unter einer akzeptabeln Zeit von < 10ms machbar.



wenn C#/.NET (unter Normal-Windows) das Timing direkt bestimmt,
dann _nein_, da ist nichts garantiert!
Wenn aus C# bloss die Datensàtze kommen,
übermittelt und dann vollstàndig in der SPS abgearbeitet werden,
dann ist < 10ms Timing machbar im Rahmen der SPS-Spez.
(und definitiv kein C# Thema mehr)

Es gibt (kommerz.) Lösungen,
die Windows um 'Kernel-Komponenten' erweitern,
damit das Timing auch im Millisekunden-Bereich
kontrolliert werden kann.
Aber auch hier bliebe C# bloss ein Komfort-Aufsatz,
um die Daten im _voraus_ aufzuarbeiten
(meist bloss das GUI für Benutzer-Eingaben).




Thomas Scheidegger - 'NETMaster'
http://dnetmaster.net/

Ähnliche fragen