.NET Fx in unterschiedlichen Sprachversionen

22/01/2008 - 10:26 von Marco von Frieling | Report spam
Hallo.

Unsere Entwicklungsrechner sind alle mit Windows XP SP2 Deutsch, Visual
Studio .NET 2003 (Deutsch) sowie VS 2005 (und teils auch schon VS 2008)
in Englisch ausgestattet. Wir haben jetzt einen englischsprachigen
Mitarbeiter bekommen, der im VS 2005 teilweise deutsche Fehlermeldungen
(Exceptions) bekommt, mit denen er nichts anfangen kann.

Ich habe gestern auf seinem Rechner .NET Framework 3.5 bis 2.0 komplett
deinstalliert, und die englischsprachigen Setups von Microsoft
runtergeladen und installiert. Es dürften daher keine .NET Fx Ressourcen
mehr in Deutsch auf dem System vorhanden sein, dennoch haben weiterhin
einige Exceptions die Message und auch den StackTrace in Deutsch statt
Englisch. Kann/muss man das noch irgendwo einstellen welche Sprache
verwendet werden soll? (Beim StackTrace "bei" statt "at" ist ja
definitiv Ressource von .NET und nicht von Windows, oder?

Danke und lg,
Marco
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Scheidegger
22/01/2008 - 11:34 | Warnen spam
Hallo Marco

.NET Framework 3.5 bis 2.0 komplett deinstalliert



war so IMHO zwecklos, denn .NET ist immer englisch,
andere Sprachen immer per Zusatz-Sprachpakete.

Das grundsàtzliche 'Problem' liegt IMHO schon am OS.
Bei einem deutschen XP leitet sich etwa CurrentUICulture implizit
immer fix von der Systemsprache ab
http://msdn2.microsoft.com/en-us/li...487wx.aspx

nur bei einem 'echten' englischen Windows XP mit dem MUI-Zusatz
kann diese Sprache 'umgeschaltet' werden (Control Panel).


IMHO: wer ernsthaft für den internationalen Windows-Markt
(oder eben mit anderssprachigen Mitarbeitern, OpenSource-Community uva)
entwickelt, sollte besser gleich durchgehend (OS, Office, Studio, ...) mit englischer Software beginnen.

Andernfalls,
vermutlich müsstest du (auf deutschem OS) im Source-Code deiner App gleich zuallererst
CurrentUICulture explizit (auf englisch) setzten.
Oder evtl. per Trick:
Thread.CurrentThread.CurrentUICulture = Thread.CurrentThread.CurrentCulture;
womit die UI-Sprache indirekt der Control Panel-Einstellung folgt.


Thomas Scheidegger - 'NETMaster'
http://www.cetus-links.org/oo_dotnet.html - http://dnetmaster.net/

Ähnliche fragen