.Net - Linux - Mono

01/01/2008 - 08:46 von Karsten Sosna | Report spam
Hallo NG,
hat jemand Erfahrung mit .Net-Anwendungen unter Linux. Ich habe gelesen, das
dort "Mono" zum Einsatz kommt. Hintergrund. Ich soll eine Steuerungssoftware
mit GUI erstellen die Reaktoren auliest und Aktoren über die serielle
Schnittstelle ansteuert. Die grafische Oberflàche sollte nicht das Problem
darstellen, das Ansteuern der Schnittstelle sehe ich als Problem an. Ich
habe überhaupt keine Ahnung wie ich das unter Linux realisieren könnte.
Angeblich wird dort in irgendwelche Streams geschrieben bzw. aus Denen
gelesen.

Danke für jeden Tipp.

Ein frohes neues Jahr.
Gruß Scotty
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Scheidegger
01/01/2008 - 09:38 | Warnen spam
Hallo Karsten

.Net-Anwendungen unter Linux...



beachte, Linux ist und bleibt für Desktop-Anwendungen ein Nischen-Markt,
Anteil stagniert weltweit mehr oder weniger bei nur ~halbem Prozent.



"Mono"..., Die grafische Oberflàche sollte nicht das Problem


darstellen,

welches GUI?
Unter Linux gibt es andere (native) GUI-Konzepte als unter Windows,
.NET Windows-Forms haben dazu abweichendes Look&Feel und dürften
daher bei den Linux-Endanwender ggf wenig akzeptiert sein!
(.NET bietet eben genau deswegen kein eigentliches 'portables'
Universal-GUI!)
http://www.mono-project.com/Gui_Toolkits
http://www.mono-project.com/Guide:_Porting_Winforms_Applications


das Ansteuern der Schnittstelle sehe ich als Problem an. Ich
habe überhaupt keine Ahnung wie ich das unter Linux realisieren


könnte.

warum nicht hier und so:
http://www.mono-project.com/HowToSystemIOPorts



Thomas Scheidegger - 'NETMaster'
http://www.cetus-links.org/oo_dotnet.html - http://dnetmaster.net/

Ähnliche fragen