.net - Programme mit Mono am Mac - Erfahrungen?

16/07/2008 - 12:04 von Reindl Wolfgang | Report spam
Hallo,

von dem, was die Wikipedia über .net und Mono schreibt, verstehe ich
kaum was. Von dem, was bei den dort angegebenen Links geschrieben ist,
verstehe ich nur Bahnhof :-(

Es gibt genau ein Programm, das mit/für M$.net geschrieben worden ist
und das für mich interessant wàre.
Wenn ich die o.g. Quellen richtig interpretiere, dann sollte es möglich
sein, dieses Programm mit Hilfe von Mono auch am Mac (nur Intel oder
auch G5 und G3? alle Tiger.11) zum Laufen zu bringen. Irgendwo auf den
für mich völlig unverstàndlichen Seiten von Mono steht auch noch was von
X11.

Jetzt angenommen, ich hàtte Mono incl alle notwendigen Zusatzkomponenten
und das gewünschte Programm erfolgreich installiert:
Wird dann beim Programmstart Mono automatisch geladen und làuft
vergleichbar mit Rosetta praktisch unmerkbar, oder àhnlich wie die
Classic-Umgebung, daß die Darstellung auf das Gast-System umstellt -
oder benimmt sich das Programm dann wie ein X11-Programm?

Oder muß man erst X11, darin dann Mono und darin erst das eigentliche
Programm starten?

Danke für DAU-kompatible Hinweise
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Weber
16/07/2008 - 12:28 | Warnen spam
In article <bc66f$487dc7b4$557dc67e$,
Reindl Wolfgang wrote:

verstehe ich nur Bahnhof :-(



Gutes Indiz dass es noch Jahre reifen muss

sein, dieses Programm mit Hilfe von Mono auch am Mac (nur Intel oder
auch G5 und G3? alle Tiger.11) zum Laufen zu bringen. Irgendwo auf den



Unwahrscheinlich, da Mono erst einen Teil dessen bietet was Microsoft
liefert

vergleichbar mit Rosetta praktisch unmerkbar, oder àhnlich wie die



Nein

Classic-Umgebung, daß die Darstellung auf das Gast-System umstellt -
oder benimmt sich das Programm dann wie ein X11-Programm?



Je nachdem wie es seine grafische Oberflàche realisiert làuft es gar
nicht (in deinem Fall wahrscheinlich), mit Cocoa (wenn dafür
geschrieben), mit Quartz (einfache Win Forms), oder X11 (Gtk#, also der
meiste Linux-Kram). Wenn man letzteres selbst kompiliert hat.

Danke für DAU-kompatible Hinweise



Einem echten DAU würde ich raten: versuch es gar nicht

(alles obige ohne jegliche persönliche Erfahrung aus der homepage
orakelt)

Tobias Weber

Ähnliche fragen