.NET WinSock Verbindung zu VB6

18/12/2007 - 17:42 von Helmuth | Report spam
Hallo,

Ich muss mit .NET eine Client Server Verbindung zu einer VB6 Anwendung auf
einem anderen PC im Netz aufbauen.
Gesendet und Empfangen werden sollen String Zeichenketten.

Ich habe versucht das alte ActiveX OCX 6.0 von 1998 unter Visual Basic 2005
einzubinden und genau so anzusteuern wie unter Visual Basic 6.0 - Allerdings
baut er zwar ne verbindung auf, schliesst diese aber sofort wieder. Bzw.
beginnt damit. Der Client bekommt den Status das die Verbindung gerade
geschlossen wird.

Der nàchste versuch war mit dem Microsofteigenen Beispiel einen Server mit
System.Net.Sockets zu basteln. Er wartet auch brav auf Verbindungsaufbau.
Allerdings meldet der VB6 Client "Herstellen der Verbindung wird absichtlich
verweigert".

Was wàre der richtige Ansatz?

cu
Helmuth
 

Lesen sie die antworten

#1 Kerem Gümrükcü
19/12/2007 - 09:20 | Warnen spam
Hallo Helmut,

prüfe mal als aller erstes, ob Du ne Firewall hast, die das sperrt,
bzw. einen Router der die Ports richtig frei hat, bzw weiter gibt.
Ein richtiger Ansatz wàre erst mal zu prüfen, ob die Ports und
IP Adressen alle verfügbar sind, die Du benutzen willst. Dann
überprüfe, ob deine Firewall und Sicherheitssoftware auch
ordnungsgemàß installiert und eingerichtet ist und den zugriff auf
die ports und netzwerke erlaubt. Du kannst, nach dem du einen
server offen hast, z.b. mit telnet prüfen, ob der port ansprechbar
ist,...

Wenn das alles gegeben ist, dann sehen wir weiter,...

Übrigens ist es meines erachtens nach absolut unnötig das
Winsock OCX zu benutzen, da das .NET eine viel màchtigere
Socket Programmierung ermöglicht, als das Winsock bietet.
Es ist zwar nicht schlecht und man kann damit sehr viel machen,
aber benutze NUR .NET wenn Du die Möglichkeit hast. Das
mal so vorab,...

Grüße

Kerem


Beste Grüsse / Best regards / Votre bien devoue
Kerem Gümrükcü
Microsoft Live Space: http://kerem-g.spaces.live.com/
Latest Open-Source Projects: http://entwicklung.junetz.de
"This reply is provided as is, without warranty express or implied."

Ähnliche fragen