Netbios Error 53

11/02/2010 - 15:06 von Jörg von der Ohe | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe ein ziemlich merkwürdiges Problem für das ich einfach keine Lösung
finde.
Wir haben für eine Applikation 2x virtuelle Windows 2008 R2 Terminalserver.
Die User melden sich per RDP auf diesen Servern an, es làuft das Logonskript
durch, sie bekommen ein paar Laufwerke gemapped und können mit der
Applikation arbeiten. Nun passiert manchmal folgendes: Die User wollen ein
bestimmtes Laufwerk öffnen das sie durch das LoginSkript gemapped bekommen
haben und erhalten die Meldung das das Laufwerk nicht zur Verfügung steht.
Wenn man sich dann auf dem Server anmeldet und ein
net view "Servername der das Laufwerk freigibt"
eingibt erscheint folgende Meldung

Systemfehler 53 aufgetreten.
Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.

Der gleiche Aufruf mit
net view Servername.fqdn
gibt die "Freigaben" zurück.

Der Fehler tritt nur bei Fileservern auf die Mitglieder in einem DFS
Namespace sind.
Ich kann das Problem auch nur auf diesen beiden TS Servern beobachten und
auch nicht gezielt reproduzieren.
Ich habe anschließend mit Wireshark den Traffic mitgeschnitten, man sieht
das von dem TS Server ein Zugriff auf den Fileserver über Port 80
stattfinden soll.
Mit TCPView sieht man noch zusàtzlich das der Prozess svchost per http über
unseren Proxy zugreifen will.

Die komplette Umgebung besteht aus:
Active Directory im Modus 2003
DNS ist AD-integriert.
Auf den Domànencontrollern làuft WINS.
DFS Namespace für den zentralen Fileserver.
Weitere benötigte Infos liefere ich gerne nach.

Gruß Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg von der Ohe
17/02/2010 - 09:22 | Warnen spam
Niemand eine Idee ?

Gruß Jörg

Ähnliche fragen