Netbooks vom Mobilprovider?

19/09/2008 - 22:58 von MichaL | Report spam
http://www.heise.de/newsticker/Netb...ung/116210
Was in der Art könnt denn hierzulande kommen?

UMTS eingebaut wàr ja interessant, nur so teure Pseudo-flats... Da
nimmt ma ja eh Linux und spart sich Tonnen von patscherten patches und
Virenscannerdateien?
MfG Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel AJ Sokolov
20/09/2008 - 21:47 | Warnen spam
On 19.09.2008 22:58 wrote MichaL:
http://www.heise.de/newsticker/Netb...ung/116210
Was in der Art könnt denn hierzulande kommen?



Die Mobilkom plant sowas mit Microsoft.

Zitat aus einer Einladung zu einer Presekonferenz am 24. 9.:

A1 und Microsoft Österreich: Strategische Partnerschaft für die mobile
Zukunft

Microsoft Österreich und A1 werden in Zukunft verstàrkt an gemeinsamen
mobilen Lösungen und Angeboten arbeiten. Zum Start der Partnerschaft
pràsentieren A1 und Microsoft Österreich das A1 Netbook zu einem
ausgesprochen attraktiven Preis. Das brandneue Geràt wird exklusiv nur
bei A1 erhàltlich sein.

UMTS eingebaut wàr ja interessant,



Hànde weg. Wenn das wirklich nur UMTS ohne HSPA ist, kann ich das nicht
empfehlen.

MfG
Daniel AJ

My e-mail-address is sokolov [at] gmx dot net

Ähnliche fragen