netlogon script verhindert korrekte User-Anmeldung

21/01/2009 - 16:38 von Frank | Report spam
Hallo,

Ich habe einem ADS Anwender, welcher sich, sobald im Benutzerkonto unter
Profil die *.bat eingetragen ist, keinen Netzzugriff mehr hat.
sobald ich die *.bat herausnehme kann der Benutzer sich wieder anmelden.
Sieht die Laufwerke, kann in der Netzwerkumgebung suchen und auch die *.bat
im netlogon Verzeichnis ausfuehren.
Sobald das Script mitlaufen soll, dauert die Anmeldung an der Domaene sehr
lange, script wird nicht ausgefuehrt und auch kein DNS Zugriff moeglich auf
Server.
Ping funtioniert in alle Richtungen.
Ich habe mich mit dem Anwendernamen an mehren PCs mit unterschiedlichen
Softwarestaenden eingeloggt, mal geht es, mal geht es nicht.
An den Rechnern an denen es nicht geht, hilft nur die *.bat herauszunehmen.

Was wir ausschliessen koennen waere:
die Firewall
Das Benutzerprofil (mehrmals neu angelegt und das alte geloescht).
Computerkonto (mehrmals geloescht und neu angelegt)
Andere Computernamen
Andere IP-Adressen
Mehrere Clients versucht
andere scripts von anderen anwendern versucht
Batchdateien neu erstellt.

Langsam sehe ich den Wald vor lauter Baeumen nicht mehr.

Waere nett wenn mir jemand einen Tip geben koennte.

Gruss

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter [MVP Exchange Server]
21/01/2009 - 16:47 | Warnen spam
Hallo Frank,

Ich habe einem ADS Anwender, welcher sich, sobald im Benutzerkonto unter
Profil die *.bat eingetragen ist, keinen Netzzugriff mehr hat.
sobald ich die *.bat herausnehme kann der Benutzer sich wieder anmelden.
Sieht die Laufwerke, kann in der Netzwerkumgebung suchen und auch die
*.bat
im netlogon Verzeichnis ausfuehren.
Sobald das Script mitlaufen soll, dauert die Anmeldung an der Domaene sehr
lange, script wird nicht ausgefuehrt und auch kein DNS Zugriff moeglich
auf
Server.
Ping funtioniert in alle Richtungen.
Ich habe mich mit dem Anwendernamen an mehren PCs mit unterschiedlichen
Softwarestaenden eingeloggt, mal geht es, mal geht es nicht.
An den Rechnern an denen es nicht geht, hilft nur die *.bat
herauszunehmen.

Was wir ausschliessen koennen waere:
die Firewall
Das Benutzerprofil (mehrmals neu angelegt und das alte geloescht).
Computerkonto (mehrmals geloescht und neu angelegt)
Andere Computernamen
Andere IP-Adressen
Mehrere Clients versucht
andere scripts von anderen anwendern versucht
Batchdateien neu erstellt.

Langsam sehe ich den Wald vor lauter Baeumen nicht mehr.

Waere nett wenn mir jemand einen Tip geben koennte.



was genau bedeutet "kann sich nicht mehr anmelden?" Die Anmeldung bleibt
stehen? Poste doch mal den Inhalt des Loginskriptes hier.

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen